Kontopfändung - Pfändungsschutz beim Amtsgericht

18. Februar 2010 Thema abonnieren
 Von 
berlinx
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kontopfändung - Pfändungsschutz beim Amtsgericht

Hallo an alle, bin neu hier und wollte mal fragen wie man sich gegen eine Kontopfändung wehren oder rückgängig machen kann. Oder wie man sich generell vor Abhebungen/ Kontopfändungen durch Inkassovereine schützen kann.



-----------------
""

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118641 Beiträge, 39612x hilfreich)

quote:
wollte mal fragen wie man sich gegen eine Kontopfändung wehren

Da kann man Pfändungsschutz beim Amtsgericht vor Ort beantragen. Dann werden ca. 990 EUR pro Monat gegen die Pfändung geschützt.



quote:
oder rückgängig machen kann.

Schulden bezahlen.



quote:
Oder wie man sich generell vor Abhebungen/ Kontopfändungen durch Inkassovereine schützen kann.

Keine Schulden machen.




-----------------
"
Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Dieter25
Status:
Lehrling
(1970 Beiträge, 995x hilfreich)

@berlinx
Sehr wichtig ist , daß sie den Freistellungsantrag (§ 850k ZPO ) innerhalb der zweiwöchigen Sperrfrist beim Amtsgericht-Vollstreckungsgericht - stellen müssen, um zu verhindern. daß die Bank das Geld nach Ablauf dieser Frist an den Gläubiger überweist.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.019 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen