Kontopfändung bei einem 18 jährigen Schüler

4. April 2006 Thema abonnieren
 Von 
menschhilfmir
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)
Kontopfändung bei einem 18 jährigen Schüler

hallo,
heute bin ich ganz normal zur bank um geld abzuheben - bis dann plötzlich meine karte eingezogen wurde! ich rief sofort bei der bank an - leider bin ich erst am automaten gewesen als die bank geschlossen war. die dame am telefon sagte mir es sei eine kartensperre mit einzug drin. ich bin nun wirklich verärgert weil ich das geld dringend brauche. habe dann noch mehrmals bei meiner bank angerufen aber keine konnte mir was richtiges sagen (ähnlich fischers aussagen bei der visa-affäre ;-) ). ich bin völlig durch den wind. kann das nun eine kontopfändung sein weil ich bei vielen schulden habe.. warenhäuser,handy,... ! dazu muss ich sagen dass ich ein 18 jähriger schüler bin und somit keine einkünfte habe. das geld auf meinem konto kommt nur durch ebay und andere verkäufe zustande. ist das nun ein interner fehler, ein streich den mir jemand spielen will und meine karte sperren lassen hat, WIRKLICH eine kontopfändung?? was erwartet mich nun morgen früh bei der bank? was muss ich tun wenn es wirklich eine üble kontopfändung ist? aber auf dem konto habe ich ca. 300-400eur schulden mit gemacht und ich habe es noch keine 6 monate. suchen sich dann die inkassobüros die bankverbindung einfach aus?? HILFE!!!!!!!!!

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



32 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
barchetta
Status:
Praktikant
(562 Beiträge, 76x hilfreich)

Erst mal ganz ruhig bleiben, durchatmen und keine Panik. Die Bank hat Ihre Karte eingezogen, damit Sie keine weiteren Abhebungen mehr durchführen können, da sich Ihr Kontostand im Soll befindet und Sie als Schüler keine Einkünfte haben.

Ich möchte Ihnen aber noch aus eigener Erfahrung einen Rat geben und nehmen Sie mir das bitte nicht übel was ich Ihnen sage: Ihre Schulden scheinen Ihnen über den Kopf zu wachsen und so wie es aussieht haben Sie die Lage nicht voll im Griff.

Klären Sie den Kontensaldo mit der Bank. Machen Sie eine Aufstellung über den Umfang Ihrer Schulden und reden Sie mit Ihren Gläubigern. Die meisten verstehen da keinen Spass wenn man nicht zahlt. Mahnbescheide werden bei der Schufa eingetragen und schaden Ihrer Bonität.

Setzen Sie sich am besten mit einer Schuldnerberatung in Verbindung. Die finden Sie bei der Verbraucherberatung.

Viele Grüße,

barchetta

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
murgab123
Status:
Student
(2959 Beiträge, 654x hilfreich)

Das Sie Schüler sind und keine Einkünfte haben, hätten Sie - bevor Sie Schulden tätigen - zur Kenntnis nehmen sollen.

An Ihrer Stelle würde ich mich umgehend mit der Bank in Verbindung setzen um den Sachverhalt zu klären. Wenn Ihr Kto. im Minusbereich ist, ist es normal, dass die Bank die Karte einzieht um weitere Schulden -Sie haben kein Einkommen - dort zu vermeiden.

Wenn Sie nicht schleunigst irgendetwas unternehmen, wird Ihnen auch das Mahnverfahren, Gerichtsvollzieher etc. nicht erspart bleiben.

-----------------
"Eigentlich bin ich ganz lieb, manchmal!"

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6415x hilfreich)


so aus heiterem himmel kontopfändung kann ich mir nicht vorstellen

Könnte mir eher vorstellen das ganz einfach Dein Dispo ausgereizt war ?

gruß
thehellion

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
menschhilfmir
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

danke für die antworten erstmal!
ich habe keinen dispo - ein reines guthabenkonto! heute rief ich bei der bank an um meinen mensch da zu sprechen. leider ging es nicht und nach 4h kam kein anruf. eine andere dame sagte mir es sei seine kartensperre aber keine kontosperre - sie meinte ich könnte morgen mit perso alles abholen (knapp 2000eur). desweiteren habe ich gefragt wie solch ein dilemma zustande kommt. sie meinte es gäbe ungereimtheiten mit kunden daher wurde es gesperrt und in den nächsten tagen würde das kündigungsschreiben bei mir eintreffen. ich bin völlig schockiert - ich kann mir vorstellen wer da angerufen hat und mich schlecht gemacht hat - die volksbank ist eh "intollerant" und glaubt alles.... habe ich eine chance morgen früh alles abzuholen?

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
barchetta
Status:
Praktikant
(562 Beiträge, 76x hilfreich)

Da haben Sie die Frage selbst beantwortet. Normal müßte bei einem reinen Guthabenkonto Schluss mit den Auszahlugen sein, sobald kein Guthaben mehr drauf ist. Wäre somit mal interessant zu klären, wie man trotzdem 300 - 400 € ins Soll abrutschen kann.

Was meinen Sie mit alles abholen und was ist mit den 2000 € gemeint? Sind das Einzahlungen oder Ihre Schulden? Es wird Sie keiner angeschwärzt haben. Man wird bei der Volksbank festgestellt haben, dass Sie trotz Guthabenkonto noch weiter Verfügungen getätigt haben und haben dann den Hahn zugedreht.

Viele Grüße,

barchetta

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
menschhilfmir
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

die 2000eur sind HABEN durch ebay. ich habe eben überall eingekauft mit ec+unterschrift. die briefe kamen dann gut 14 tage später. meint ihr ich kann morgen allea abholen damit ich kein geld verliere?!?!! und kann ich was gegen die kündigung tun?

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
menschhilfmir
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

durch die ec karten betrügereien wird das konto wohl nicht dichgemacht worden sein! jemand hat mir mir großen ärger und probiert mich überall in die pfanne zu hauen und erzählt in meiner nachbarschaft lügen usw. er wird wohl an der bank angerufen haben und denen irgendwas erzählt haben. nun habe ich den salat

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
barchetta
Status:
Praktikant
(562 Beiträge, 76x hilfreich)

Kann ich mir ehrlich nur schwer vorstellen. Ich bin eher davon überzeugt, dass die Bank die Reißleine gezogen hat. Seien Sie froh darüber und nutzen Sie das Geld dazu, Ihre Schulden zu tilgen. Bleiben denn noch viele Schulden übrig?


Viele Grüße,

barchetta

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6415x hilfreich)

ähm..möglicherweise hast Du einen unzufriedenen kunden bei ebay der auf ware wartet ?
irgendwelche bösen emails bekommen ?

nur auf anrufe eines ex kumpels wird das kto nicht gesperrt zumal auf guthabenbasis ?
check das mal
gruß
thehellion

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
menschhilfmir
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

jep,
habe da mit einem ärger bei ebay aber das ist doch kein grund mir das konto zu kündigen und mir die karte einzuziehen falls ich wirklich das geld bekommen kann! ich brauche das geld im moment für andere sachen und nicht zum tilgen meiner schulden!

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
DerRitter
Status:
Lehrling
(1567 Beiträge, 259x hilfreich)

Hallo menschhilfmir,


ich will jetzt hier nicht den Moralapostel spielen, aber halten Sie es für sinnvoll, Ihre Schulden weiter vor sich herzuschieben, wenn Sie jetzt die Chance haben, diese durch das Ihrer Aussage nach vorhandene Guthaben i.H.v. 2.000 Eurosen zu abzuzahlen?

Ihnen bleiben dann (die Richtigkeit Ihrer Angaben vorausgesetzt) immer noch 1.600-1.700 Euro übrig, die Sie für die von Ihnen erwähnten Dinge verwenden können, die ja so unaufschiebbar/überlebenswichtig zu sein scheinen.

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, daß Ihr Konto auf Grund einer Aussage eines Außenstehenden oder eines Verärgerten bei Ebay gesperrt und die Karte eingezogen wurde.

Da fehlt m.E. schon noch ein bißchen was bei der Geschichte, die Sie uns hier erzählen, denn ein Kunde, der 2.000 Euro auf der Bank liegen hat, wird von selbiger m.E. nicht mal eben einfach so rausgekündigt.


MfG,

der Ritter

-----------------
"Hoyotoho! <img src=http://www.cosgan.de/images/midi/figuren/a130.gif> </img>"

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
menschhilfmir
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

ja das wundert mich auch alles. wie kommt sowas zustande??? von mir aus kann man davon die 300-400eur zahlen nur was passiert mit dem restlichen geld und wann bekomme ich es. werde morgen früh mal zur bank fahren und alles abholen, denn die dame am telefon sagte mir es wäre eine kartensperre aber keine kontosperre!

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
barchetta
Status:
Praktikant
(562 Beiträge, 76x hilfreich)

Auch wenn das Ganze inzwischen sehr verdächtig nach Trollalarm klingt antworte ich mal trotzdem.

Sie haben bei der Volksbank ein Guthabenkonto. Zahlungseingänge kommen nicht regelmäßig, sondern nur sporadisch wenn Sie etwas versteigert haben. Trotzdem belasten Sie regelmäßig Ihr Konto und sind im Soll. Wie auch immer das möglich ist, egal.
Obwohl Sie mit 300 oder 400 € im Minus sind wollen Sie vom Konto weiter Geld abheben. Die Bank sagt No und zieht die Karte ein. Das ist ein ganz normaler Vorgang. Dafür muss niemand bei der Bank anrufen und Sie schlecht machen. Ich glaube auch nicht, dass die Bank aufgrund solcher halbgaren Verdächtigungen Ihre Karte sperrt.

Allerdings schätzen Sie Ihre aktuelle Lage komplett falsch ein. Anders kann ich mir Ihr Statement: "Ich brauche das Geld im Moment für andere Sachen und nicht zum Tilgen meiner Schulden!" nicht erklären. Ihre Gläubiger werden Sie auch weiterhin nicht in Ruhe lassen, solange Sie nicht zahlen. Ihnen drohen Mahnbescheide.

Eine Ungereimtheit ist Ihr Hinweis auf die EC-Karte. Guthabenkonto plus EC-Karte geht normalerweise nicht. Dafür gibt es Kundenkarten. Aber ok, selbst wenn dem so ist: Wenn Sie die EC-Karte einsetzen, aber genau wissen, das Ihr Konto nicht über die erforderliche Deckung verfügt, so ist das Betrug. Möchten Sie deswegen vor dem Richter stehen?

Viele Grüße,

barchetta

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
murgab123
Status:
Student
(2959 Beiträge, 654x hilfreich)

Also wirklich, Fragen gibt es, die gibt es gar nicht!!

Diese Plattform soll Leuten helfen, welche Probleme haben und nicht Leuten, welche meinen, sich Iher Verantwortung entziehen zu können, indem sie auf Hinweise hoffen, welche es ihnen ermöglichen, an ihren Verpflichtungen "vorbei zu kommen".

Keine Bank sperrt einfach die Karte, denn sie will ja schließlich Geld verdienen.

-----------------
"Eigentlich bin ich ganz lieb, manchmal!"

0x Hilfreiche Antwort

#15
 Von 
menschhilfmir
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

ich habe käufe getätigt als kein geld auf dem konto war so konnte keine lastschrift eingelöst werden!
war heute bei der bank und sie sagten mir durch den einen verärgerten kunden haben sie es mir gesperrt und gekündigt. geld habe ich nun in der tasche! nie wieder eine arbeitnehmerbank!!!!! basta

0x Hilfreiche Antwort

#16
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6415x hilfreich)

Als ich 18 war habe ich so geredet ;)
war irgendwie cool
gruß
thehellion

0x Hilfreiche Antwort

#17
 Von 
barthez
Status:
Schüler
(185 Beiträge, 29x hilfreich)

Tja, die Bank hat hier vollkommen korrekt gehandelt. Wenn jemand wissentlich mit einer ec-Karte bezahlt, obwohl sein Konto keine Deckung aufweist, könnte ihm evtl. sogar Betrug vorgeworfen werden. Die Bank muss hier die Karte einziehen, da sie

1) sich selbst davor schützen muss, Deine Schulden abzuschreiben (nachdem Du ja kein geregeltes Einkommen hast)

2) andere Leute vor weiteren EC-Karten-Betrügereien schützen muss

3) Dich davor schützt, weitere Schulden zu machen

0x Hilfreiche Antwort

#18
 Von 
luDa
Status:
Lehrling
(1727 Beiträge, 343x hilfreich)

'nie wieder eine arbeitnehmerbank'

kann mir wer den tieferen sinn erklären?

0x Hilfreiche Antwort

#19
 Von 
menschhilfmir
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

ich hatte in 5 monaten mehr als 13000eur umsatz! die bank nimmt keine schäden davon wenn ich per ec einkaufe und kein geld auf dem konto habe! hat mit der ganzen sache nichts mehr zu tun. schuld allein ist dieser vollidiot der mich in die pfanne hauen will und mir das leben schwer macht! er kriegt auch noch sein fett ab... in den nächsten tagen ist sein konto auch gesperrt - wie bei allen kriminellen ;-)

0x Hilfreiche Antwort

#20
 Von 
guest123-977
Status:
Lehrling
(1415 Beiträge, 453x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#21
 Von 
menschhilfmir
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

die inkassis werde ich auch irgendwann mal zahlen - jedenfalls ist es im moment nicht möglich!

0x Hilfreiche Antwort

#22
 Von 
menschhilfmir
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

es hat alles geklappt. der ebay user wurde rausgeschmissen und die bank läuft wieder. abi ist auch in der tasche :-))))

0x Hilfreiche Antwort

#23
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6415x hilfreich)

Glückwunsch...der reiki hatte sich doch so auf die Taschenpfändung gefreut...
gruß
thehellion

0x Hilfreiche Antwort

#24
 Von 
luDa
Status:
Lehrling
(1727 Beiträge, 343x hilfreich)

welchen wert hat nen abi heut noch?

0x Hilfreiche Antwort

#25
 Von 
guest123-977
Status:
Lehrling
(1415 Beiträge, 453x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#26
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6415x hilfreich)

1,1 in bayern ist aber schon noch was wert

0x Hilfreiche Antwort

#27
 Von 
guest123-977
Status:
Lehrling
(1415 Beiträge, 453x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#28
 Von 
luDa
Status:
Lehrling
(1727 Beiträge, 343x hilfreich)

zumindest an ministerpräsidenten werden dort keine hohen anforderungen gesetzt .......

http://www.hotmedia.org/2006-02-17/media/1mp3/stoiber-transrapid.mp3

0x Hilfreiche Antwort

#29
 Von 
guest123-977
Status:
Lehrling
(1415 Beiträge, 453x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#30
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6415x hilfreich)

Ja Irgendwo ist Ede Kult - Dank Seiner Muschi !!
(Hoffe es gibt Stoiber Insider die das auch hoffentlich richtig verstehen)

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.790 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.817 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
12