Mahngebühren Klarna Inkasso

23. April 2019 Thema abonnieren
 Von 
LogistikerNRW
Status:
Schüler
(298 Beiträge, 52x hilfreich)
Mahngebühren Klarna Inkasso

Eine Hauptforderung von 60 EUR wurde ausgeglichen.

3 x 1,20 EUR will Klarna Mahngebühren haben. In 3 Tagen sonst Klarna Inkasso

Kann das INkasso von Herrn H nun nur die Mahngebühren einfordern da es ja keine Hauptforderung mehr gibt.

Betreff: Letzte Mahnung

Zitat:
Hallo xxxxxxxxx

leider haben wir noch keine (vollständige) Zahlung für deine Bestellung vom 10. Dezember 2018 bei Jacob Elektronik GmbH erhalten.

Wir benötigen deine Zahlung über den gesamten offenen Betrag von 3,60 € bis zum 26. April 2019. Anderenfalls kann dieser Fall an unseren Inkassopartner übergeben werden. Dies würde zusätzliche Kosten für dich verursachen, was wir auf jeden Fall vermeiden möchten. /
Zitat:



-- Editiert von LogistikerNRW am 23.04.2019 14:32

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(24959 Beiträge, 16155x hilfreich)

Gab es denn Mahnungen per Briefpost?

Ansonsten: Ja, das geht auch nur wegen Mahngebühren. Sofern die berechtigt sind.

Signatur:

Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.472 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.026 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen