Mahnung Domainkosten Speicherzentrum GmbH

1. Juni 2016 Thema abonnieren
 Von 
LogistikerNRW
Status:
Schüler
(298 Beiträge, 53x hilfreich)
Mahnung Domainkosten Speicherzentrum GmbH

Mahnung

Herrn H wurde bereits zwei Mahnungen per EMail an XXXXX gesendet

steht im Schriftsatz der heutigen Mahnung.

Dommainkosten 2,28 EUR vom 16.04.2016 - 16.04.2017
15,00 EUR Mahnkosten nach 44 Tagen Verzug

Gerechtfertigt ? Domain hat H gerade erstmal zu sofort gekündigt

-- Editier von Jodimaster am 01.06.2016 10:18

-- Editier von Jodimaster am 01.06.2016 10:27

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fm89
Status:
Lehrling
(1988 Beiträge, 754x hilfreich)

Nein.
E-Mails verursachen keinen Schaden im Sinne des §288 BGB . Bei Mahnbriefen ist pauschal 2,50 Euro das höchste der Gefühle. Die Verzugszinsen dürften im einstelligen Cent-Bereich liegen.

Unterm Strich dürften hier wohl maximal zwischen 2 und 3 Euro an Mahnkosten durchsetzbar sein

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6410x hilfreich)

In dieser Höhe nicht mal ansatzweise durchsetzungsfähig
Überweise pauschal 5 € zweckgebunden
(HF 2,28 plus 2,72 Verzugskosten)

Kann aber sein das anschliesend Inkassobriefe kommen
Ist aber auch nicht durchsetzungsfähig

Signatur:

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.413 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.366 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen