Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
519.916
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Merkwürdiges Inkasso wie reagieren?

4.6.2019 Thema abonnieren Zum Thema: Inkasso Forderung
 Von 
Nightraven
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Merkwürdiges Inkasso wie reagieren?

Hallo zusammen,
Ich habe vor 5 Wochen einen Inkasso Brief erhalten. Die Aufgeführte Forderung, ist mir nicht bekannt auch nicht die Firma Elektronik Hammer-Schmid Sohn GmbH.
Die Forderung soll über 1,29 € sein, und die Inkasso gebühren insgesamt (mit Adressermittlung etc.) 179,30 €
Ich habe der Forderung sofort Per Einschreiben widersprochen und die Rechnungen angefordert.
Den Rückschein habe ich auch wieder erhalten (Unterschreiben), jedoch blieb eine Antwort bis heute aus.
Fast täglich kommen Emails von dem Inkasso, und das mit Smileys (Klatschen Hände) im betreff,
in den Email´s wird die Forderung täglich höher, und es wird mit Pfändung so wie Eintragung in die Schufa gedroht.
Des weiteren habe ich das Inkasso nun schon mehrfach versucht anzurufen, da in den Mail´s immer steht: „Rufen sie uns Dringend an, wir konnten sie nicht erreichen !"
Das Ergebnis 10 Minuten Warteschleife und dann wird automatisch aufgelegt: „Leider befinden sich immer noch alle Mitarbeiter im Gespräch ………."
Was kann ich nun machen ?
Ich möchte nicht das die Forderung in meiner Schufa erscheint.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Inkasso Forderung


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Ex Inkassomitarbeiter
Status:
Lehrling
(1124 Beiträge, 428x hilfreich)

Du hast in deinem Schreiben der FO widersprochen? Wenn ja ist alles gut, denn widersprochene FO's dürfen nicht eingetragen werden.
Wenn du nicht widersprochen hast so würde ich das nachholen und gut ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(22404 Beiträge, 14830x hilfreich)

Steht in den Briefen irgendetwas davon, dass sie einen Titel hätten? Also etwas von einem gerichtlichen Mahnbescheid o.ä.? Steht da ein gerichtliches Aktenzeichen dabei?

Signatur:Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Nightraven
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Nein nichts der gleichen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(22404 Beiträge, 14830x hilfreich)

Noch eine Frage: Weißt du, wie sich die ganzen Gebühren zusammensetzen? Über 170€ Gebühren sind ja nicht normal.

Signatur:Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Basti-SPN
Status:
Beginner
(103 Beiträge, 16x hilfreich)

Zitat (von Nightraven):
Hallo zusammen,

Des weiteren habe ich das Inkasso nun schon mehrfach versucht anzurufen, da in den Mail´s immer steht: „Rufen sie uns Dringend an, wir konnten sie nicht erreichen !"
Das Ergebnis 10 Minuten Warteschleife und dann wird automatisch aufgelegt: „Leider befinden sich immer noch alle Mitarbeiter im Gespräch ………."

Woher hat das Inkasso ihre Nummer bzw. hat man denn wirklich versucht sie zu erreichen. Was kostet die Minute in der Warteschleife? Hört sich erstmal alles nach Humbug an.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen