Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
574.468
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Rechnung, Mahnung und Klage alle am selben Tag erhalten

 Von 
luumou
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Rechnung, Mahnung und Klage alle am selben Tag erhalten

Guten Tag,

ich bin privatversichert und bekam heute vier Briefe. Drei davon waren von der BüdingenMed, von der ich die Arztrechnungen erhalte. Der vierte war von einem Rechtsanwalt.

Beim lesen der Briefe, wusste ich dann gar nicht, wie es um mich geschieht. Die Briefe hatten folgenden Inhalt:


1. Eine Rechnung über 13,87 Euro vom 30.11.2020

2. Eine Mahnung, geschrieben am 13.01.2021, über 18,37 Euro bezügl. der Rechnung

3. Eine letzte Mahnung, geschrieben am 27.01.2021, über 23,87 Euro bezügl. der Rechnung

4. Eine rechtsanwaltliche Klage, geschrieben am 10.02.2021, über 106,37 Euro bezügl. der Rechnung und mit einer Zahlungsfrist bis zum 20.02.2021


Alle diese Briefe erhielt ich gemeinsam, am selben Tag. Ich erhielt also am 23.02.2021 eine Rechnung vom 30.11.2020 und die dazugehörigen Mahnungen und die rechtsanwaltschaftliche Klage.

Leider besitzen die Rechnungen keinen Poststempel - wer weiß wie die verschickt werden. Somit fehlt mir der Nachweis, wann ich die Briefe bekommen habe, und vor allem, dass ich sie alle zusammen, und extrem verspätet bekommen habe. Der Brief des Rechtsanwaltes wurde am 11.02.2021 von der Post gestempelt. Aufgrund von Witterungsbedigungen konnte zu der Zeit keine Post zugestellt werden. Die erste Post erhielt ich aber wieder am 15.02. Ich weiß von einem Brief, der am 17.02 verschickt wurde und am nächsten Tag ankam. Wo also steckte dieser Brief, wenn er schon am 11.02.2021 abgestempelt wurde?

Ich habe mich postwendend via E-Mail mit allen Fakten zu der Sachlage sowohl an die Büdingen Med als auch den Rechtsanwalt gewendet. Außerdem habe ich deutlich zum Audruck gebracht, dass ich diese, durch Fremdverschulden entstandenen Kosten nicht zahlen werde.

Nur habe ich die Befürchtung, dass es sich damit nicht erledigt hat, und ein langer Weg von weiteren Klagen und gegenseitigen Schuldzuweisungen folgen wird.

Vielleicht liegt ja auch die Schuld bei der Post und die Briefe haben sich dort angesammelt. Aber sehr unwahrscheinlich, denn warum hätten sich genau diese vier Briefe dort zusammen gesammelt, um dann gemeinsam zugestellt zu werden?
Vielleicht ist es auch ein erfolgreicher Weg, ahnungslosen Patienten einfach noch mehr Geld in Rechnung zu stellen? Man mag mal nichts unterstellen.

EIne verzwickte Angelegenheit, in der ich momentan ratlos bin.
Wie kann ich nachweisen, dass ich diese Briefe alle zusammen und verspätet erhalten habe. Vor allem, wie kann ich nachweisen, dass mich diese Rechnung nie erreicht hat, und somit auch die Mahnungen und die Klage ungültig sind?

Vielen Dank.




-- Editiert von luumou am 23.02.2021 19:02

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Rechnung Geld Brief Euro


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Weiser
(17164 Beiträge, 2768x hilfreich)

Zitat (von luumou):
EIne verzwickte Angelegenheit, in der ich momentan ratlos bin.
Nun ja. Kannst du dich erinnern, was das für eine *Behandlung* war--- für 13,87? Der Arzt wird dabei stehen, nehme ich an...
Wann zahlst du sonst deine Rechnungen an die B-Med?
Zitat (von luumou):
Nur habe ich die Befürchtung, dass es sich damit nicht erledigt hat,
Zumindest wird man dir auf deine Sachlagen-Schilderungs-Mail antworten---was auch immer.
Dann gehts weiter.

Was ich mich frage:
Warum fragen Leute so oft erst ---hinterher---? Also nachdem sie sich schon per Mail oder telefonisch um Kopf oder Kragen geredet/geschrieben haben?
Und wenden sich erst dann ziemlich ratlos an ein Forum? Ich komm nicht drauf.

Signatur:auch ich verweise auf § 675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
luumou
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

"Nun ja. Kannst du dich erinnern, was das für eine *Behandlung* war--- für 13,87?"

Das war nur ein Telefonat und ein Rezept. Den Arzt habe ich nicht aufgesucht.
Sonst zahle ich die Rechnungen direkt, wenn ich sie erhalte, damit genau so etwas nicht geschieht.


" Warum fragen Leute so oft erst ---hinterher---?"

Ich fragte nicht hinterher. Genau genommen kann ich nichts machen als auf die Antwort zu warten, das ist richtig. Ratlos bin ich nur, weil diese verflixten Briefe keinen Poststempel haben und ich mich frage, ob es da irgendeinen Nachweis gibt, dass mich die Post erst heute erreicht hat. Zumal ich einen Brief ohne jegliche Zustellinformation auch seltsam finde. Keine Briefmarke, kein QR Code. Nur das Firmenlogo der Büdingen Med.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
vundaal76
Status:
Bachelor
(3762 Beiträge, 1679x hilfreich)

Zitat:
Eine rechtsanwaltliche Klage,

Was ist das?
Wenn der Brief vom Rechtsanwalt kommt, dann ist das keine gerichtliche Klage.

Ich würde nunmehr die Hauptforderung mit dem Hinweis "Nur Verrechnung Hauptforderung" an den Gläubiger überweisen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
vundaal76
Status:
Bachelor
(3762 Beiträge, 1679x hilfreich)

Zitat:
Wie kann ich nachweisen, dass ich diese Briefe alle zusammen und verspätet erhalten habe.

Du brauchst nichts nachweisen. Die Gegenseite muss nachweisen, wann Dir die erste Rechnung zugegangen ist.


Zitat:
Vor allem, wie kann ich nachweisen, dass mich diese Rechnung nie erreicht hat, und somit auch die Mahnungen und die Klage ungültig sind?


Du hast keine Klage erhalten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(24440 Beiträge, 15768x hilfreich)

Ich frage mal anders: Wie ist denn der genaue Wortlaut dessen, was der Anwalt dir geschrieben hatte?

Signatur:Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Anami
Status:
Weiser
(17164 Beiträge, 2768x hilfreich)

Zitat (von luumou):
Ich fragte nicht hinterher.
Du hast schon gestern per E-Mail die Position *Widerstand* signalisiert und ---hinterher-- hier gefragt.

Eine tel. Nachfrage darf ein Arzt auch abrechnen nach GOÄ. Ich würde nun ganz einfach die 13,87 überweisen.

Vermutlich bringt es nichts, wegen der Versandart der Briefe zu forschen.

Signatur:auch ich verweise auf § 675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 207.264 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
86.522 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen