Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
520.179
Registrierte
Nutzer

Rechnung verspätet bezahlt

8.7.2019 Thema abonnieren Zum Thema: zahlen Euro
 Von 
Dramatic
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Rechnung verspätet bezahlt

Hallo.
Ich habe im März eine Endabrechnung vom Stromanbieter bekommen.
Dieser habe ich widersprochen. Nach langem hin und her bekam ich dann die korrigierte Abrechnung, mit der Bitte, alsbald zu zahlen.
Ohne Datumsangabe.
Ich habe mir 4 Wochen Zeit gelassen und dann gezahlt. Den Betrag plus 6 Euro für etwaige Auslagen, da ich ja doch verspätet zahlte.
Kurz danach bekam ich einen Brief vom Inkasso, das ich 90 Euro Gebühren zahlen soll.
Angeblich wurde schon ein brief verschickt. Den habe ich aber nicht. Also ich habe von der Firma nichts bekommen.
Muss ich jetzt wirklich 90 Euro zahlen? Die drohen gleich mit Mahnbescheid.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
zahlen Euro


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(22419 Beiträge, 14836x hilfreich)

Aus meiner Sicht nicht. Die 4 Wochen liegen im Rahmen der BGB 30 Tages Regel. Früher kann so ohne Weiteres eigentlich kein Verzug entstehen.

Dass schon früher ein Brief verschickt worden sei und bei dir ankam, das müsste das Inkasso beweisen. Also ich würde darauf beharren, dass es keinen Verzug gab und man deswegen auch keine Inkassogebühren übernehmen wird.

Signatur:Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Dramatic
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Ok danke. Dann schreibe ich da gleich mal hin.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen