Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

Titel erwirkt, was nun?

8. Januar 2021 Thema abonnieren
 Von 
Vietzer
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Titel erwirkt, was nun?

Hallo liebe Community,

ich bedanke mich vorab für eure Hilfe!

Und zwar geht es um nicht gezahlte Rechnungen eines Unternehmens gegenüber meiner Firma.
Mittlerweile hat das Inkasso-Büro einen Titel für mich erwirkt, sodass ich meine Forderung gelten machen kann.

Wie ist nun der weitere Ablauf?
Wie sollte ich mit dem Titel am besten umgehen (wann einsetzen, wie einsetzen und durch wen)?

Ich habe schon viel auf google gelesen, aber die meisten Sachen sind sehr verwirrend und nur Werbung für Inkasso-Unternehmen.

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Ex Inkassomitarbeiter
Status:
Lehrling
(1851 Beiträge, 589x hilfreich)

Den GV mit der Vollstreckung beauftragen. Die Kosten hierfür musst du vorlegen. Sollte es sich um eine FA handeln, welche von C. betroffen ist würde ich mir überlegen ob man wartet mit der GV Beauftragung.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.758 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen