Verjährung Forderung Ausland

23. November 2015 Thema abonnieren
 Von 
Winston10
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Verjährung Forderung Ausland

Hallo, habe ein Schreiben eines Inkassobüros (***) bekommen, in dem ich informiert wurde dass es eine Forderung einer Schweizer Firma gegen mich gekauft hat. Ich habe tatsächlich vor 4 Jahren dort einmal etwas bestellt, die Rechnung aber nach Erhalt bezahlt. Unabhängig davon: Gilt bei Forderungskauf in diesem Fall die deutsche oder die schweizer Verjährungsfrist?
Danke für die Hilfe!

mfg

Winston

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(24959 Beiträge, 16172x hilfreich)

Du kannst beweisen, dass es bezahlt wurde?
Schreib denen doch einfach mal, dass es damals auch bezahlt wurde und dass es sowieso mittlerweile verjährt ist. Dann siehst du ja, wie sie reagieren :-)

-- Editiert von mepeisen am 24.11.2015 08:39

Signatur:

Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Winston10
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja und es geht ja um die Formulierung des Schreibens, weil ich die Verjährung noch zusätzlich unterbringen will. :-)

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(24959 Beiträge, 16172x hilfreich)

Ich würde es so schreiben: "Wertes Inkasso. Die Forderung mit Nummer XYZ wurde schon vor Jahren bezahlt. Im übrigen wäre die Forderung sowieso verjährt."

Signatur:

Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.528 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.712 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen