Vollstreckung Urteil zu Mahnverfahren

18. August 2004 Thema abonnieren
 Von 
PeterHorst
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Vollstreckung Urteil zu Mahnverfahren

Hallo,

ich konnte in einem Mahnverfahren vor Gericht meinen Anspruch durchsetzen.

Auszug aus dem Urteil:

"Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger xxx EUR zu zahlen
Der Beklagte hat die Kosten des Rechtstreits zu tragen
Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar"

Mir ist jetzt nicht klar, wie ich an mein Geld komme:
- kann ich direkt einen Gerichtsvollzieher beauftragen oder das Gericht beauftragen das Geld einzuziehen ?
- muss ich darauf warten oder etwas beantragen, damit das Urteil "vollstreckbar" wird ?
-oder ???

Wer kann sagen, wie man in so einem Fall weiter vorzugehen hat, um an sein Geld zu kommen.

Vielen Dank für die Hilfe

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
ThomasV40
Status:
Schüler
(193 Beiträge, 32x hilfreich)

Hallo,

bei der Geschäftsstelle des Amtsgerichts, das das Urteil gefällt hat, beantragst du zunächst die Erteilung einer vollstreckbaren Ausfertigung, wenn du die noch nicht hast. Das bescheinigt der Urkundsbeamte.
Da das Urteil vorläufig vollstreckbar ist und scheinbar keine Sicherheitsleistung angeordnet wurde, kannst du dann sofort loslegen und das jeweilige gewünschte Vollstreckungsorgan (Gerichtsvollzieher, Vollstreckungsgericht...) schriftlich mit der Zwangsvollstreckung beauftragen. Hierzu den Titel (Urteil) beilegen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.156 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.318 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen