Vollstreckungsbescheid - Sollte man für diesen Vollstreckungsbescheid einen Anwalt nehmen?

17. Januar 2007 Thema abonnieren
 Von 
Stannek
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 14x hilfreich)
Vollstreckungsbescheid - Sollte man für diesen Vollstreckungsbescheid einen Anwalt nehmen?

Hallo,
ich habe einen Antrag auf Mahnbescheid beim Amtsgericht gegen eine Person gestellt. Bis 23. hat diese Person Zeit das Geld zu überweisen. Sollte kein Geld eingegangen sein kann ich einen Vollstreckungsbescheid ausfüllen. Nun meine Frage.
Sollte man für diesen Vollstreckungsbescheid einen Anwalt nehmen oder kann man das auch selbst machen ?
Noch eine andere Frage. Wie sieht es aus, wenn die Person noch rechtzeitig Einspruch gegen den Mahnbescheid einlegt. Wie geht es dann weiter ?

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mahnman
Status:
Senior-Partner
(6041 Beiträge, 1341x hilfreich)

Im maschinellen Verfahren ist der VB-Antrag mit ein paar Kreuzen erledigt. (Datum eintragen, eintragen, ob Zahlungen geleistet wurden und wann, angeben ob der VB vom Gericht zugestellt werden soll, und unterschreiben).

Sollte der Antragsgegner Widerspruch einlegen, wird der Antragsteller diesebezüglich eine Nachricht erhalten.

-----------------
"<img src=http://www.my-smileys.de/smileys3/binnichtsignatur.gif></img>"

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-977
Status:
Lehrling
(1415 Beiträge, 452x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.568 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen