Wer kennt Bankverbindung Nexnet GmbH (Inkasso)?

1. Juli 2008 Thema abonnieren
 Von 
Úedipus
Status:
Praktikant
(782 Beiträge, 139x hilfreich)
Wer kennt Bankverbindung Nexnet GmbH (Inkasso)?

hallo liebe gemeinde,

bei folgendem fall bitte ich um eure unterstützung. wir haben post von einer kanzlei aus berlin, die für die firma nexnet gmbh die forderung von 0,14 cent eintreiben will, plus rund 40 euro für ihre arbeit (die 0,14 cent kommen wohl von einer telefonrechung aus dem jahre 2006 oder so, es wurde über einen billig-anbeiter telefoniert und nicht bezahlt, wir wissen es nicht genau, haben leider auch keine unterlagen mehr). wir wissen von der forderung seit 3 tagen und wollen die 0,14 cent begleichen, jedoch nur an die firma nexnet. leider haben wir keine daten von dem unternehmen und im internet finde ich keine bankverbindung.

hat jemand von euch zufällig ne rechnung/mahnung, wo diese daten enthalten sind? das wäre super,

besten dank und viele grüße

besten dank und viele grüße

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6415x hilfreich)

Hier wird auf Unkenntnis gehofft ;)
Stell doch einfach die komplette Hauptforderung in Frage und fordere das für Dich kostenlose aber für das Telko aufwendige und teuere Prüfprotokoll gem TKG § 45 i ein
Schau mal hier :
http://www.elo-forum.org/schulden/22820-wehre-mich-gegen-strittige-telefongeb-hren.html
------------------------------------------------------
Tenor etwa :
Gegen die Inrechnungstellung dieses Betrages lege ich hierdurch Widerspruch ein. Sie berechnen hier eine Leistung, die ich nicht in Anspruch genommen habe.
Ich fordere Sie hierdurch auf, mir
das kostenlose Prüfprotokoll der technischen Prüfung gem TKG § 45 i
zu übermitteln
Solange dieser Nachweis nicht vorgelegt wird, kann die Forderung zurückgewiesen werden. Bis zum Eingang der Unterlagen mache ich gegenüber Ihrer o. a. Forderung von meinem Zurückbehaltungsrecht (§ 273 BGB ) Gebrauch."

Um hier absolut auf der sicheren Seite zu sein kannst Du Zusätzlich zu in dem in dem Link empfohlenen Antwortschreiben noch folgendes erwähnen :

" Trotz dieses Sachverhaltes habe ich Heute die Hauptforderung von 0,14 unter Vorbehalt auf das von Ihnen angegebene Konto überwiesen "

Du überweist also die 14 Cent ( Zusatz auf dem Überweisungsträger unter Verwendungsweck : Nur für HF Zahlung unter Vorbehalz) und forderst ebenfalls vom beauftragten RA das Prüfprotokoll

Aus Kostengründen ( das für Protokoll kostet das Telko 100 bis 150 € ) wird ausgebucht bzw schläft nach 2 oder 3 Bausteinmahnbriefen ein


p.s :Es funktioniert !


lg







-- Editiert von thehellion am 01.07.2008 21:48:39

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Úedipus
Status:
Praktikant
(782 Beiträge, 139x hilfreich)

hallo thehellion,

vielen dank für deine ausführliche antwort, wir versuchen es auf diesem weg.
wünsche dir noch einen schönen tag und weiter so,

viele grüße

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 272.903 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.182 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen