Wish Konto gehackt

17. April 2020 Thema abonnieren
 Von 
go543932-63
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Wish Konto gehackt

Hallo zusammen,
mein Wishkonto wurde gehackt.
Ganz raffiniert... ich habe Bestellungen stornieren lassen. Allerdings keine Mitteilung erhalten, ob dies nun durchgegangen ist. Nun hatte ich heute morgen einmal nachsehen wollen und Siege da... das Konto wurde gehackt...
Das clevere... es wurde in meinem Konto die Benachrichtigung deaktiviert. Somit hatte ich keine Info, dass Wish angefragt hat, ob eine Gutschrift auf „Wish Cash"( Guthaben bei Wish) getätigt werden soll, was im Nachgang nicht auf mein Bankkonto zurückgebucht werden kann, oder ob eine Gutschrift über die ursprüngliche Zahlungsmethode erfolgen soll. Dies wurde vom Hacker mit „Yes" für „Wish Cash" beantwortet. Nach erfolgter Gutschrift wurde dann Zahnseide im Wert von 50€ nach Russland bestellt und über das Wish Cash Guthaben bezahlt.
Was kann ich nun tun?
Passwort etc. habe ich geändert. Aber selbst bei Stornierung der Bestellung heißt es nun... ich hätte Wish Cash als Option gewählt und würde deshalb keine Rückzahlung im mehr erhalten.

Alles ein wenig wild, aber vielleicht habt ihr mich doch verstanden

VG

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118615 Beiträge, 39607x hilfreich)

Zitat (von go543932-63):
aber vielleicht habt ihr mich doch verstanden

Ja, habe ich.

Die Antwort wird Dir nicht gefallen: Summasumarum "Pech gehabt"


Rein theoretisch wäre der Hacker zu Schadenersatz verpflichtet. Aber finde den mal ...

Rein theoretisch wäre der Anbieter zu Schadenersatz verpflichtet. Aber dazu müsste man nicht nur nachweisen, das die einen Fehler gemacht haben. Sondern das dann auch noch durchsetzen.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.985 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen