accredis Inkasso nach Postbank

1. Februar 2010 Thema abonnieren
 Von 
seol
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 8x hilfreich)
accredis Inkasso nach Postbank

Hallo, ich hatte vor 5 Jahren mal ein Konto bei der Postbank. Allerdgins bei einem Kontostand von 0 € das konto einfach beiseite gelegt, aber nicht gekündigt. Ich habe die letzten 5 Jahre nichts mehr davon gehört und nun auf einmal kommt mir ein Schreiben von accredis ins Haus. Mit der Forderung von 147€.

Ich frage mich jetzt, ob die, ohne mir vorher irgendwelche Rechnungen zu schicken, oder mich geschweige denn mal anzurufen und über Rückstände zu Informieren, das einfach an ein Inkasso weiter leiten können, ohne, dass ich etwas dagegen machen kann.

Muss ich das bezahlen, ohne, dass ich vorher informiert wurde, oder irgendwelche Rechnungen bekommen habe?

Mfg

O. Sperling

-----------------
""

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6410x hilfreich)

Macht accredis die Ktoführungsgebühren geltend ?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118834 Beiträge, 39635x hilfreich)

Diese Fragen hatten wir schon mal hier




-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar !"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.473 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.398 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen