Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
573.425
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Bank weigert sich das P Konto in den vorherigen Zustand um zu wandeln

23.2.2021 Thema abonnieren
 Von 
guest-12324.02.2021 20:29:14
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)
Bank weigert sich das P Konto in den vorherigen Zustand um zu wandeln

Hallo liebe Forum Gemeinde,

Es bestehen aktuell keine Pfändungen und die Insolvenzzeit neigt sich dem Ende zu.

Nun möchte ich das P Konto in den vorherigen Zustand meines Girokontos umwandeln lassen, natürlich ohne Dispo. Die Bank verweigert sich und verlangt eine Bestätigung vom Insolvenzverwalter. Ist sowas rechtens?

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Ballivus
Status:
Praktikant
(538 Beiträge, 142x hilfreich)

Soweit das P-Konto nicht vom Insolvenzverwalter freigegeben wurde ist die Forderung der Bank vollkommen korrekt, da du keine Verfügungsmacht hast, § 80 Abs.1 InsO.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12324.02.2021 20:29:14
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Ballivus):
Soweit das P-Konto nicht vom Insolvenzverwalter freigegeben wurde ist die Forderung der Bank vollkommen korrekt, da du keine Verfügungsmacht hast, § 80 Abs.1 InsO.

Zitat:
mir wurde jetzt gesagt, dass ich formlos beim Amtsgericht beantragen könnte, eine doppelte Pfändung zu unterlassen, weil mein Gehalt ja dadurch im Grunde 2 mal gepfändet wird...stimmt das? was legt man diesem Antrag bei? Eine Bescheinigung über die Existenz des P Kontos und Gehaltsabrechnungen? so dass mein einmal gepfändetes Gehalt freigegeben wird...stimmt das?

Ich finde das Insolvenzrecht für den betreffenden Schuldner ziemlich irreführend...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Ballivus
Status:
Praktikant
(538 Beiträge, 142x hilfreich)

Zitat (von guest-12324.02.2021 20:29:14):
eine doppelte Pfändung zu unterlassen, weil mein Gehalt ja dadurch im Grunde 2 mal gepfändet wird

Zitat (von guest-12324.02.2021 20:29:14):
Es bestehen aktuell keine Pfändungen

Finde den Widerspruch.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 206.707 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
86.282 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen