Inso Neckermann

26. September 2012 Thema abonnieren
 Von 
bruce-bruce-bruce
Status:
Schüler
(204 Beiträge, 85x hilfreich)
Inso Neckermann

Den Nachrichten war zu entnehmen, dass Neckermann, vorbehaltlich der Zusage des noch ausstehenden Investors, endgültig in die Insolvenz gehen wird.

Wie verhält sich das mit den Kunden, die noch ratenzahlungen dort laufen haben?

An wen müssen die weiterzahlen? Müssen die weiterzahlen?

-----------------
""Eyy, wohin......Gehn-Italien?! und Gehn-Italien schreibt man mit-ohne h "

Insolvent und jetzt?

Insolvent und jetzt?

Ein erfahrener Anwalt im Insolvenzrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Insolvenzrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Eidechse
Status:
Schlichter
(7003 Beiträge, 3925x hilfreich)

Die Zahlungsverpflichtungen der Kunden lösen sich durch die Insolvenz nicht etwa in Luft auf. Die Kunden müssen Ihre Ratenzahlungen auch noch weiterhin leisten. Nach der Insovlenzeröffnung können Zahlungen aber nur noch an den IV geleistet werden.

Allerdings ist meiner Kenntnis nach doch bereits ein vorläufiger Verwalter im Juli bestellt worden. Ich vermute mal, dass auch dieser durch das Insolvenzgericht schon mit dem Forderungseinzug betraut wurde. An und für sich müssten die Kunden also bereits irgendwann mal was gehört haben, wie es mit den Zahlungen nun läuft.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.391 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.645 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen