Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
526.098
Registrierte
Nutzer

Insolvenz endet in wenigen Tagen, Pfändung noch bis zur endgültigen Entscheidung?

10.9.2019 Thema abonnieren
 Von 
fb525239-45
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Insolvenz endet in wenigen Tagen, Pfändung noch bis zur endgültigen Entscheidung?

Hallo Zusammen,

leider antwortet mir meine Treuhänderin nicht, daher frage ich hier nach. Am 12.09.2019 enden meine 6 Jahre Privatinsolvenz. Nun habe ich gelesen, dass es noch Wochen dauern kann, bis das Gericht die Restschuldbefreiung ausspricht. Wird mein Gehalt noch bis zum endgültigen Urteil von meiner Treuhänderin gepfändet oder entfällt das ab dem 12.09., da die 6 Jahre eigentlich schon rum sind?

Herzliche Grüße
Eva

-- Editiert von fb525239-45 am 10.09.2019 10:47

-- Editiert von fb525239-45 am 10.09.2019 10:49

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Supergrobi116
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 4x hilfreich)

Die Antwort findet sich in § 300a InsO . Der Th wird die pfändbaren Einkommensbestandteile erst weiter sichern, dann auskehren.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb525239-45
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für die Antwort, das hilft mir viel weiter :-)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 181.110 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.728 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.