Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
553.775
Registrierte
Nutzer

Kündigung Handyvertrag (Insolvenz) aber Nummer behalten

7.5.2008 Thema abonnieren
 Von 
roflpeter
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigung Handyvertrag (Insolvenz) aber Nummer behalten

Hallo,

da ich mich momentan in einer Insolvenz befinde, möchte ich bei meinem Anbieter (D2) von meinem Sonderkündigunsrecht Gebrauch machen und den Vertrag kündigen. Das dürfte ja relativ problemlos klappen (Hoffe ich zumindest, oder wie sieht die Realität aus?)

Desweiteren möchte ich aber meine alte Nummer behalten und euch fragen ob dies möglich ist? Denn ursprünglich hatte ich keinen Vertrag sondern eine Prepaidkarte, die dann später durch meine Entscheidung zur richtigen Vertragskarte wurde. Besitze ich das Recht zu meiner ursprünglichen Prepaidkarte zurückzukommen oder gibt es da keinen weg?

Vielen Dank für eure Antworten

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
DerRitter
Status:
Lehrling
(1569 Beiträge, 239x hilfreich)

Hallo roflpeter,

quote:
da ich mich momentan in einer Insolvenz befinde, möchte ich bei meinem Anbieter (D2) von meinem Sonderkündigunsrecht Gebrauch machen und den Vertrag kündigen.

Nur zum besseren Verständnis: Warum sollte Ihre Insolvenz ein Sonderkündigungsrecht irgendwelcher Verträge nach sich ziehen?

Grundsätzlich ist es m.W. möglich, nach regulärer(!) Beendigung des Vertragsverhältnisses (sprich ordnungsgemäße Kündigung nach vertraglich vereinbarter Laufzeit) eine bisherige Vertragskarte in Prepaid umzustellen, um die Rufnummer zu behalten.


MfG,

der Ritter



-----------------
"Hoyotoho! <img src=http://www.cosgan.de/images/midi/figuren/a130.gif> </img>"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.837 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.230 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.