P Konto Gutschrift

24. November 2023 Thema abonnieren
 Von 
bmg1970
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
P Konto Gutschrift

Hallo,
ich habe ein P Konto und befinde mich seit Juni 2022 in der Privatinsolvenz.
Nun hat mir meine Versicherung (Schadenfall eines Fahrrades) den Schaden Betrag (650€) auf mein P Konto überwiesen.


Im onlinebanking steht nun:


Höhe der eingeräumten
Kontoüberziehung: 0€

Verfügbarer Betrag: 155,69 €

Ab Monatsende pfandbar: 0€


Frage ist nun was passiert mit den 650€?
Werden die freigegeben oder einbehalten und gepfändet?


LG

Insolvent und jetzt?

Insolvent und jetzt?

Ein erfahrener Anwalt im Insolvenzrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Insolvenzrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118656 Beiträge, 39614x hilfreich)

Zitat (von bmg1970):
Frage ist nun was passiert mit den 650€?
Werden die freigegeben oder einbehalten und gepfändet?

In Ermangelung jedweder relevanter Details ohne hellseherische Fähigkeiten nicht seriös zu beantworten.

Wenn die Summe noch in den Freibetrag passt, sollte sie einem erhalten bleiben.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Ex Inkassomitarbeiter
Status:
Student
(2378 Beiträge, 710x hilfreich)

Zitat (von bmg1970):
befinde mich seit Juni 2022 in der Privatinsolvenz

Im eröffneten Verfahren oder bereits aufgehoben?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
bmg1970
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Im eröffneten Verfahren oder bereits aufgehoben?

Eröffnet

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Ex Inkassomitarbeiter
Status:
Student
(2378 Beiträge, 710x hilfreich)

Zitat (von bmg1970):
Eröffnet

Dann gehen diese an den IV. Ob ein Antrag auf Freigabe Sinn macht könnte geprüft werden.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.078 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen