Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
553.346
Registrierte
Nutzer

Privatinsolvenz Mietkaution

 Von 
123beat
Status:
Beginner
(107 Beiträge, 21x hilfreich)
Privatinsolvenz Mietkaution

Hi,

meine Mietkaution die ich vor etwa 8 Jahren zahlte, konnte während des ganzen Verfahrens NIE in die Masse einfließen...

selbst der Insolvenzverwalter konnte diese sich nicht holen.

Die Kaution wurde vom Sozialamt damals gestellt und von mir 40€ monatlich vollständig abgezahlt.

Kann ich nach dieser Zeit die Kaution noch zurückholen oder ist das verjährt?


-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Insolvenzverwalter Vermieter


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Krypton
Status:
Praktikant
(551 Beiträge, 440x hilfreich)

Hallo,

was ich nicht ganz verstehe: Das Sozialamt hat doch die ganze Kaution an den Vermieter vorgestreckt, oder? Warum konnte der IV die dann nicht einziehen?

Davon abgesehen: Wenn die Kaution vollständig an das Sozialamt abgezahlt wurde, dann ist es quasi "Ihre" Kaution. Hier stellen sich mir nur folgende Fragen:

1.) Ist das Insolvenzverfahren bereits aufgehoben?
2.) Falls ja: Wurde der Insolvenzbeschlag für diese Kaution im Aufhebungsbeschluss aufrechterhalten?

Wurde das Verfahren noch nicht aufgehoben, gehört die Kaution nach wie vor dem Insolvenzverwalter (§ 80 InsO ) und dieser könnte Ihren Vermieter um Auskehr der Kaution nachsuchen. Erging bereits ein Aufhebungsbeschluss und der Insolvenzbeschlag wurde aufrechterhalten, dann gilt das Gleiche. Nur wenn eine Aufhebung stattgefunden hat und in diesem Aufhebungsbeschluss der Insolvenzbeschlag nicht aufrechterhalten wurde, dann gehört die Kaution endgültig Ihnen. Dann bliebe nur noch die Frage offen, welche Aufrechungsmöglichkeiten ggf. der Vermieter aus Forderungen Ihnen gegenüber hat.

Gruß
Krypton

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.524 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.164 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.