Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
520.179
Registrierte
Nutzer

RSB 2016 erfolgreich, Scorce Bewertung negativ noch in 2019

15.5.2019 Thema abonnieren Zum Thema: RSB Frage
 Von 
pa514966-64
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
RSB 2016 erfolgreich, Scorce Bewertung negativ noch in 2019

Hallo liebe Forumgemeinde,

nachfolgend kurzer Sachverhalt.

beginnende Insolvenz 2010, RSB erhalten 2016.

Nun habe ich einmal meine Bonität bei den einzelnen Auskunftteien mittels Anfrage überprüft, Schufa und Co. Scorce Bewertung 99,87% keine Negativmerkmale und das wird auch so bleiben.

Pech bei ICD InfoScoreData GmbH aus Baden-Baden, ein Negativeintrag und das aus 2003 sowie keine weitere Bewertung.

Meine Frage nun, gelten für diesen Verein ICD andere Kriterien zur Überprüfung und Löschung von Negativmerkmalen personen bezogener Daten, zumal nach meinem Rechtsverständnis und einer abgeschlossenen, durchlaufenen und erfolgreichen RSB dieser Eintrag längst gelöscht werden müßte.

Liege ich da mit mit meiner Annahme richtig, wie sollte ich euer Meinung damit umgehen evtl. weiter verfahren.

Gruß

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
RSB Frage


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(68187 Beiträge, 31818x hilfreich)

Zitat (von pa514966-64):
einer abgeschlossenen, durchlaufenen und erfolgreichen RSB

Das hat man wie genau mitgeteilt und nachgewiesen?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
pa514966-64
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
Zitat (von pa514966-64):
einer abgeschlossenen, durchlaufenen und erfolgreichen RSB

Das hat man wie genau mitgeteilt und nachgewiesen?

Hallo.

Durch an meine Person zugestellten Beschluss des verhandelnden AG aus 2016.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Start4u
Status:
Schüler
(274 Beiträge, 116x hilfreich)

Zitat:
Durch an meine Person zugestellten Beschluss des verhandelnden AG aus 2016.

Und den hat man der ICD InfoScoreData GmbH auch zur Verfügung gestellt und um Korrektur der gespeicherten Daten gebeten?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
pa514966-64
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Start4u):
Zitat:
Durch an meine Person zugestellten Beschluss des verhandelnden AG aus 2016.

Und den hat man der ICD InfoScoreData GmbH auch zur Verfügung gestellt und um Korrektur der gespeicherten Daten gebeten?

Natürlich nicht! Man geht davon aus wie auch bei Schufa und Co. das eben die Löschung automatisch erfolgen sollte und muss, ein Irrglaube wie sich bei der ICD nun zeigt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen