Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.905
Registrierte
Nutzer

Tarifwechsel Private Krankenversicherung während der Privatinsolvenz

4.8.2019 Thema abonnieren
 Von 
cmuenze
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 1x hilfreich)
Tarifwechsel Private Krankenversicherung während der Privatinsolvenz

Hallo in das Forum,

ich befinde mich seit drei Jahren in der Privatinsolvenz, bin Angestellter und privat Krankenversichert. Nun plane ich ein Tarifwechsel in eine höhere Kategorie der Iduna. Das würde bedeuten, dass der abzuführende Pfändungsbetrag nach Pfändungstabelle geringer wird.
Muß ich vorher den Insolvenzverwalter um Erlaubnis, fragen um einen Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung vornehmen zu dürfen ?

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
so475670-44
Status:
Praktikant
(532 Beiträge, 162x hilfreich)

Während der Privatinsolvenz ist m.W. nur der Basistarif möglich. Alles andere, also einen Tarifwechsel, wird die PKV ablehnen und der InsoVerw dürfte dem auch nicht zustimmen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
cmuenze
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 1x hilfreich)

Gestern wurde mir zumindest das O.K. vom Insoverwalter schriftlich gegeben. Meine Argumentation war dass der Beitrag nicht höher als der reguläre Gesetzliche wäre. Dem ist auch so. Den Antrag auf den Tarifwechsel werde ich morgen bei der Krankenversicherung stellen. Wenn sich die Krankenkasse jetzt nicht eine Schufaauskunft einholt, hat diese eigentlich nicht die Info, dass ich mich in der Insolvenz befinde. Nach meiner Einschätzung sollte das der Krankenkasse doch auch egal sein, solange die Beiträge bezahlt werden..
Ich werde mal berichten ob das alles funktioniert hat..

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 181.031 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.688 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.