Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
528.394
Registrierte
Nutzer

Treuhänder Forderung an Ehefrau

27.1.2014 Thema abonnieren
 Von 
Avaya
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 2x hilfreich)
Treuhänder Forderung an Ehefrau

Hallo,

der Treuhänder des Ehemannes (Vebraucherinsolvenz) fordert von der getrennt lebenden Ehefrau (ebenfalls in V-Insolvenz) Auskünfte über deren Einkünfte um daraus mögliche, steuerrechtliche Ersatzansprüche zu berechnen.
Der Ehemann zahlt Trennungsunterhalt. Die Ehefrau will Anlage U nur unterzeichnen, wenn vorab eine Nachteilsausgleichserklärung abgegeben wird.

Hat der Treuhänder des Ehemannes das Recht solche Auskünfte von der Ehfrau zu fordern?

Grüße
Avaya

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Eidechse
Status:
Senior-Partner
(6843 Beiträge, 3773x hilfreich)

Hier wird es wohl eher um die Erstellung der Steuererklärung gehen und die Frage der Zusammen- und Getrenntveranlagung. Der TH des Ehemannes kann insoweit die gleichen Rechte geltend machen wie der Ehemann. Hat der Ehemann einen familienrechtlichen Anspruch gegen die Ehefrau auf Zustimmung zur Zusammenveranlagung, dann gilt dies auch für den TH.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 182.252 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.142 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.