Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.711
Registrierte
Nutzer

vorzeitige Beendigung einer außergerichtlichen Einigung nach § 305 InsO

17.8.2019 Thema abonnieren Zum Thema: Schuldner Gläubiger
 Von 
navyseal80
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 2x hilfreich)
vorzeitige Beendigung einer außergerichtlichen Einigung nach § 305 InsO

Hallo Community,

ich bin auf der Suche nach einer Antwort auf folgende Problemstellung. Im Internet bin ich nicht eindeutig fündig geworden:

Nehmen wir an Schuldner S vergleicht sich 2014 mit 8 Gläubigern A bis H außergerichtlich mit je 72 monatlichen Raten (regulär bis 2020). Es wurden seinerzeit unterschiedliche Quoten ausgehandelt und die Gläubiger A bis H werden seit dieser Zeit ununterbrochen monatlich bedient.

Aufgrund nur noch geringer Restschulden bei 3 Gläubigern möchte der Schuldner S die noch offenen Schulden bei den Gläubigern A, B und C in einer Summe begleichen und sodann die übrigen Schulden der Gläubiger A, B und C erlassen bekommen, wie es vereinbart wurde, da dann der festgeschriebene Betrag zurückgezahlt wurde. Die Summe wird aus dem eigenen Vermögen erbracht.

Die anderen 5 Gläubiger D bis H werden normal weiter bedient bis zum Ablauf 2020.

Würde hier aus eurer Sicht eine Gläubigerbenachteiligung der Gläubiger D bis H vorliegen ? Müsste Schuldner S hier irgendwie im Vorfeld auf die Gläubiger zugehen und um "Erlaubnis" bitten ?

Vielen Dank für eine Einschätzung und viele Grüße

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Schuldner Gläubiger

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.934 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.640 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.