Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
526.098
Registrierte
Nutzer

warum wird der Gutachter auto. Insolvenzverwalter?

Geschlossen Neuer Beitrag 12

#31
 Von 
Flo Ryan
Status:
Senior-Partner
(6801 Beiträge, 4692x hilfreich)

Na da haben sich jetzt zwei gefunden. Melanie schreibt wirr und jkanuff hat sogar noch ne Antwort drauf :grins:

Signatur:Wo lagert die Post eigentlich die ganzen Briefe, die angeblich nie zugestellt worden sind?
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#32
 Von 
Vjens24
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Moin,nichts neues hier zu lesen?
Dann will ich noch mal drauf hauen. Nach meiner Erfahrung vertritt der Insolvenzverwallter nicht die interessen der Gläubiger, sonder versucht nur mit geringsten aufwand für sich Kohle aus dem Verfahren raus zuziehen.
Als Gläubiger hat man so gut wie keine Möglichkeiten gegen den Insolvenzverwalter vorzugehen. Mir scheint das ,dass Insolvenzgericht nie auf die Füße tritt, kontrolle gibt es faktisch nicht . Also kann in einen Gutachten so ziehmlich jeden misst reinschreiben was er will .Als betroffener kann man nichts gegen das Gutachten machen,
in unserem Fall hat er so viel falsch, unwahr dargestellt oder komplett weg lässt ,dass mir echt zweifel kommen ob wir wirklich in einen Rechtsstaat leben . Ich bin der Meinung Gerichte sind wohl hoffnungslos überlastet , es wird nichts ernsthaft geprüft. So wird einfach den ausführungen des Verwalter gefolgt. In diesen Zusammenhang behauptete unser Insolvernzverwalter gegen über dem Landgericht ,dass wir mit der Insolvenz der GmbH eine Fehde gegen meinen ehemaligen Arbeitgeber führen würden. Der ehemalige Abeitgeber , der 2200 Stunden nicht gezahlt und mit der Ansage ich werde dich fertig machen und damit kein problem hat vor Gericht zu nachweislich zu lügen. Tja mit leichtigkeit , wenn man skrupel hat bei Gericht zu lügen sollte man sich lieber vom Gericht fern halten.Wenn jemand sagt lügen vor Gericht ist strafbar ,sollte man dies nur als bedeutungslose Floskel zu sehen .Denn da dies niemand wirklich prüft ist es rechtlich wirkungslos. Deswegen ist es wirklich unglaublich wenn ein Insolvenzverwalter ein Guachten erstellt
und dann dies abwickelt . Damit ist doch ein eindeutig ein interessenkonflikt zusehen zusehen. Nach Abschluss den Verfahren werde ich den gesamten Sachverhalt veröffentlich inkl. Gutachten vom Insolvenzverwalter,
ich kann jetzt schon sagen es wirft kein gutes Licht auf unser Rechtssystem, naja es wird noch dauern.
Insolvenzverfahren sind für einen insolvenzverwalter ein gutes Geschäft ,der Betrug nimmt seinen lauf,wenn er vorsätzlich Sachverhalte dem Gericht im Gutachten unterschlägt.
Erstmal die Klage vom insollvenzverwalter gegen mich abwarten .

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#33
 Von 
go523445-1
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

[GELÖSCHT]
[NICHT AN ALTE BEITRÄGE ANHÄNGEN]
[KEINE KLARNAMEN]

-- Editiert von Moderator am 30.08.2019 21:21

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#34
 Von 
Anami
Status:
Senior-Partner
(6791 Beiträge, 1238x hilfreich)

Warum gräbst du Beitrags-Leichen aus?
Erstelle einen eigenen Beitrag, stelle deine Fragen, anonymisiere die Personen.

Sonst wird das nichts.
:fight:

Signatur:Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. Karl V.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#35
 Von 
go523445-1
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

[GELÖSCHT]
[NICHT AN ALTE BEITRÄGE ANHÄNGEN]
[KEINE KLARNAMEN]

-- Editiert von Moderator am 30.08.2019 21:21

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#36
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(69983 Beiträge, 32154x hilfreich)

@Rita
etwas schwer von Begriff?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#37
 Von 
go523445-1
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

[GELÖSCHT]
[NICHT AN ALTE BEITRÄGE ANHÄNGEN]

-- Editiert von Moderator am 30.08.2019 21:20

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Geschlossen Neuer Beitrag
12

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 181.119 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.728 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.