Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

Auslieferung Artikel...Verkäufer stellt sich quer...

21. August 2005 Thema abonnieren
 Von 
Sie1978
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Auslieferung Artikel...Verkäufer stellt sich quer...

Hallo allerseits,

ich hoffe hier kann mir auch nochmal weitergeholfen werden.Seitens von Ebay sind mir jetzt zwar auch Tips gegeben worden aber nur in die Richtung ich solle mir einen Anwalt suchen.
Folgender Fall:
-Artikel ersteigert am 31.7
-> Laut Artikelbeschreibung umgehneder Versand nach Zahlungseingang.
-Email am 31.7 geschrieben an Verkäufer dass Artikel bitte bis Freitag (5.8.) an von meiner Mitgliedsabweichender Liferadresse sein muss ->LidlBahnticket hier kann sich ja dann wohl jeder denken dass es es für den 5,8 gebraucht worden wäre
-Bis 5.8 KEINE Bestätigung nichts keine einzige Email.
-> Anruf bei Verkäufer
-Anruf am 5.08
-> Verkäufer erzählt er habe erst am 4.08 die Email gelsen und wäre auch erst soeben von der Bank gekommen und das Ticket wäre noch nicht verschickt.
-> Am Telefon erklärt dass das Ticket heute(5.8.)benötigt worden wäre in Essen und nun nicht mehr da zu spät.
-> Angefragt ob ich Geld zurück bekomme,dass er einfach nochmal neu einstellt,auch Aufgrund nicht wahrheitsgemäßer Artikelbeschreibung
-> Zustimmung für Rücküberweisung erhalten
- 7.08 Email er überweist doch nicht und schickt es doch
->Im Irrglauben gewesen dass der VK weiss dass es nun an mich mus,was eigentlich nur eine logische Schlussfolgerung ist wegen Email UND Telefonat
- am 10.8 immernoch nichts erhalten angefangen über Ebay alles zu klären.
- am 11.8 aus allen Wolken gefallen weil VK an Lieferadresse(die ich mit Frist gesetzt hatte!!!!)
->Mitgeteilt dass es unwahrscheinlich ist dass das mit der Abohlung klappt
(Die Woche davor hatte er Urlaub!!! Er wollte ja zu mir)
-> Vorwürfe bekommen was das Theater solle,es wäre doch so einfach zur Post zu gehen und nicht so schwierig.
-Mitte dieser Woche:
Mein Freund konnte aber nicht zur Post bis einschl. Mitte dieser Woche(Arbeitszeit en bis 20Uhr Samstag bis 18Uhr).
-Am 18.08 Vk geschrieben
dass Ticket zurück ging.
-> Wieder die Frage was das Theater solle.
-Heute 21.08
Verkäufer mtigteilt an welche Adresse er liefern soll.
-> Wieder dasslebe.Was das Theater solle es würde so langsam lächerlich werden.
-> Er habe korrekt geliefert und kopiert die Hälfte der Email aber nicht den Part wo drinne steht dass er bis Freitag (5.8) dorhtin hätte leifern sollen.
->Nun Frist gesetzt bis 26.8 mit genauer Beschreibung der Konsequenzen wenn er nicht lifert.Von Ebay auch empfohlen.

Ich kann nicht mehr.Ich habe bei Ebay jetzt sicherlich schon an die 30-40€ hängen lassen und mehr kann ich mir so langsam nicht mehr leisten.

Ich bin jetzt auch ratlos was ich noch tun kann ausser eben diese Frist mit Hinweis auf Erfüllung der Vertragspflicht mit neuer Lieferadresse,

Mir wurde auch gesagt,dass ein Anwalt teuer ist.
Warum müssen ehrliche Menschen die sowieso nicht viel Geld haben denn noch tiefer in die Tasche greifen und am Ende noch der Dumme sein?

Mir geht es so mies deswegen.Ich fühle mich schmalos belogen,betrogen und ausgenutzt.

Hilfe.

Sie78

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9585 Beiträge, 1696x hilfreich)

Na ein bissl haben Sie aber auch dazu beigetragen:

1. Versand 'unmittelbar nach Zahlungseingang' sollte berücksichtigen, daß es Banklaufzeiten gibt und nicht jedermann jeden Tag zur Bank geht oder Online-Banking macht.

2. Dann die Verkomplizierung 'schicken Sie nicht hierhin, sondern dorthin'.

3. Dann soll der VK auch noch allein aus der Terminsetzung raten, daß das Ticket an dem Tag unbedingt benötigt wird.

4. Dann kann der Empfänger tagelang nicht zur Post (aber der VK soll jeden Tag zur Bank, s. (1)?).

So gesehen würde ich da gleiche Schuld bei beiden Seiten sehen.
Und 'betrogen' hat Sie schon mal gar niemand - oder hat der VK die Lieferung etwa verweigert?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Sie1978
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja,Verkäufer weigert sich zu liefern.
Erfüllt Kaufvertrag nicht.
Auch mit letzter Frist (7Tage Zeit erneut zu liefern)
kam bis heute nichts dabei raus.



0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
lilicat
Status:
Lehrling
(1913 Beiträge, 233x hilfreich)

Eine Frist muss zumutbar sein, hierbei geht man von ca. 14 Tagen aus, bei dem Theater das Sie veranstaltet haben, wird der VK sich vielleicht denken das Sie jetzt gerade mal warten können bis er "Bock" hat.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
hansefrau
Status:
Frischling
(42 Beiträge, 3x hilfreich)

Hallo,

so bedauerlich der Fall ja auch wieder ist, aber aus meiner Sicht als Verkäufer bei EBAY kann ich nur sagen:

1. Am 31.07. bieten und mit Erhalt der Ware am 05.08.05 zu rechnen ist schlicht und ergreifend naiv! Der Bankweg kann schonmal bis zu 4 Tage dauern. Wie soll das Ticket denn dann noch pünktlich ankommen.(Gem. Ebay sollte sich der Verkäufer in den nächsten drei Tagen nach Auktionsende bei Ihnen melden und wenn Sie dann erst die Bankdaten erhalten, ist der 05.08. auch schon wieder hinfällig!)

2. Die weiteren Streitpunkte gehen zu Lasten von beiden Seiten, wobei ich sagen muss, dass man als Verkäufer bei aller Gutmütigkeit auch irgendwann die Faxen einfach dicke hat!
Ihr Fall sehr bedauerlich, aber sie gießen ja auch noch Öl ins Feuer in dem plötzlich Ihr Bekannter nicht zur Post kann! Sorry, aber das ist nun wirklich nicht das Problem eines Verkäufers!

3. Der Tip für die Zukunft:
In dringenden Fällen einfach mal VOR Ende der Auktion den Verkäufer anschreiben!!!!!

Ich selbst z.B. habe schon in einigen Fällen von eiligen Geburtstaggeschenken, bei einwandfreien Ebay-Bewertungen des Käufers, nach Erhalt eines Screen-Shots der Überweisung sofort das Paket verschickt!

Trotz der anonymen Internet-Welt kann die richtige Kommunikation zur richtigen Zeit wahre Wunde bewirken!

Gruß
hansefrau

-- Editiert von hansefrau am 26.08.2005 16:16:02

-- Editiert von hansefrau am 26.08.2005 16:17:41

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
lilicat
Status:
Lehrling
(1913 Beiträge, 233x hilfreich)

(die ich mit Frist gesetzt hatte!!!!) Sie immer mit Ihren fristen, diese sind nunmal nicht bindend für den Verkäufer !!!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.758 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen