Betrug bei/von **********************

27. Oktober 2022 Thema abonnieren
 Von 
Guido 123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Betrug bei/von **********************

Ich habe mir am 07. August bei Ebay ein neues Fahrrad (Mountainbike) bei einem Chinesischen Händler gekauft. Das Fahrrad sollte 170€ kosten und sollte Ende August geliefert werden. Habe das Rad per PayPal bezahlt.
Nach 5 Tagen kam das schon an und dachte mir noch also für Chinesische Waren ist das aber mal ein Top Artikel (KS Cycling so der Hersteller. Deutsche Markenqualität).
Drei Wochen nach Erhalt des Artikels flattert mir plötzlich Post von ********************** ins Haus.
Bitte begleichen Sie den Betrag von 369€ auf das unten genannte Konto.. . Ich bei ********************** angerufen und der Dame am Telefon gesagt ich habe bei euch nichts gekauft. OK dann bitte E-Mail an Bla bla bla mit dem Betreff Betrug.
Gesagt getan. Dachte damit ist alles vom Tisch.
Letzte Woche kam wieder ein Brief vom **********************.369€!!! . Angerufen und da hieß es dann jo entweder bezahlen oder Artikel zurück!! . Wenn ich bezahlen hat mich das Fahrrad fast 600€ gekostet. Schicke ich das zurück sind 170€ futsch. Also bei Paypal und Ebay angerufen.. Lage geschildert.. Kurz gesagt ich war bei der Polizei und habe Anzeige wegen Betrug an ********************** und Unbekannt (der Händler) gestellt
Werde ********************** nun eine Anzeigen Beschreibung zukommen lassen und abwarten was passiert.
Denke mal wenn das Aktenzeichen bekannt ist das ich dann auch mal einen Anwalt hinzuziehen werde.
Mfg Guido

-- Editiert von Moderator topic am 27. Oktober 2022 21:23

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
-Laie-
Status:
Weiser
(16827 Beiträge, 5865x hilfreich)

Zitat (von Guido 123):
Betrug bei/von **********************
Ich kann keinen Betrug von ********************** erkennen.
Du wurdest betrogen. So wie es aussieht hat jemand bei ********************** einen Vertrag in deinem Namen abgeschlossen und dafür 170€ von dir bekommen.
Das Fahrrad wirst du natürlich zurückgeben müssen. Die 170€ sind erstmal weg. Diese wirst du vom Betrüger zurückfordern müssen.

-- Editiert von Moderator am 27. Oktober 2022 21:22

Signatur:

Folgende Nutzer werden blockiert, ich kann deren Beiträge nicht lesen: AR377, Xipolis, Jule28

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12315.09.2023 08:23:49
Status:
Junior-Partner
(5465 Beiträge, 925x hilfreich)

Zitat (von Guido 123):
Nach 5 Tagen kam das schon an und dachte mir noch also für Chinesische Waren ist das aber mal ein Top Artikel (KS Cycling so der Hersteller. Deutsche Markenqualität).
Und Dir ist nicht aufgefallen, dass auf dem Lieferschein nicht der chinesische Händler aufgeführt ist?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118828 Beiträge, 39635x hilfreich)

Zitat (von Guido 123):
Werde ********************** nun eine Anzeigen Beschreibung zukommen lassen und abwarten was passiert.

Dann wird wohl nichts passieren.
Sinnvoller wäre es wohl eher, eine Bestätigung über die Strafanzeige zu senden.



Zitat (von Guido 123):
Also bei Paypal und Ebay angerufen..

Und was genau sollen die beiden damit zu tun haben?


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
CarstenF
Status:
Praktikant
(892 Beiträge, 157x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.453 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.398 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen