Bild + Auktionsname weichen von Beschreibung ab

24. Juni 2022 Thema abonnieren
 Von 
Sengi
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Bild + Auktionsname weichen von Beschreibung ab

Hallo zusammen! :)

Ich fürchte, ich könnte ein bisschen Mist gebaut haben. Ich habe im Rahmen einer Auktion bei Ebay ein Smartphone ersteigert. Der Name des Artikels gibt klar wieder, dass es sich um eine Version mit 8/256 GB handelt. Die Bilder bestätigen das, wie man auf der Originalverpackung lesen kann.

In der Beschreibung (und von mir leider erst viel zu spät bemerkt) ist von der 6 / 128 GB Version die Rede.

Wichtige Zusatzinformationen: Es handelt sich um eine B-Ware, der Verkäufer verweist beim Zustand konkret auf die Bilder und die beigelegte OVP.

Nun ist die Sendung noch unterwegs, aber: Wer ist im Recht, wenn die 'kleinere' Version ankommt?

Besten Dank im Voraus und liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet!

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
eh1960
Status:
Junior-Partner
(5341 Beiträge, 1334x hilfreich)

Ist der Verkäufer Unternehmer oder Verbraucher? (D.h.: handelt er gewerblich oder verkauft er privat?)

Signatur:

Eine "UG" gibt es nicht. Es gibt nur die "UG haftungsbeschränkt".

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Sengi
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Es handelt sich wohl um einen privaten Verkäufer (zumindest ist keine Firmierung angegeben). In der Auktion (oder dem Profil) ist aber kein Haftungsausschluss angegeben.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
reckoner
Status:
Philosoph
(12765 Beiträge, 4186x hilfreich)

Hallo,

was willst du denn erreichen?

Eine Rückabwicklung dürfte recht einfach sein.
Erhalt des besseren Handys schwierig bis unmöglich, Schadenersatz ebenso.

Ich würde aber erstmal abwarten, vielleicht hat der Verkäufer auch nur einen falschen Text eingestellt (u.U. wird da sogar von Ebay was vorgegeben, da verklickt man sich schnell mal).

Zitat:
Es handelt sich um eine B-Ware, der Verkäufer verweist beim Zustand konkret auf die Bilder und die beigelegte OVP.
Also sind es Bilder die der Verkäufer selbst gemacht hat?
Und was meinst du mit "B-Ware"? Zu einem privaten Verkäufer passt das jedenfalls nicht so richtig.

Stefan

Signatur:

Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.044 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.624 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen