Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
590.336
Registrierte
Nutzer

Ebay Artikelbezeichnung, -beschreibung und -foto geklaut

 Von 
Koeln123
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)
Ebay Artikelbezeichnung, -beschreibung und -foto geklaut

Guten Tag zusammen,

ich verkaufe bei eBay einen relativ seltenen Artikel (nur 10 andere Angebot) zum Sofort-Kauf. Nun hat ein anderer Verkäufer meine Auktion größtenteils kopiert inkl. HTML-Code, Bilder und sogar mit Verlinkung der Bilder auf meinem Webspace.

Das Problem ist vor allem, dass er den Artikel etwas günstiger anbietet und da es im Prinzip die gleiche Auktion ist hat er die gleiche Kundenreichweite, wie ich. Solange er seine Auktion anbietet, werde ich nichts verkaufen. Alle anderen Verkäufer haben weitaus schlechtere Auktionen als ich, also hatte ich bisher keine Probleme mit günstigerer Konkurrenz.

Wie kann ich gegen den Verkäufer vorgehen? Er hat nach einer Aufforderung, zwar den Link zu meinen Bildern entfernt, aber nicht die Bilder, Text und HTML-Code.
Lohnt es sich hier einen Rechtsanwalt einzuschalten? Kann ich mir irgendwie die entgangenen Gewinne zurückholen?

Über eine fachkundige Antwort wäre ich sehr, sehr dankbar. Hinweise auf entsprechende Gesetzestexte oder Gerichtsurteile würden mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Dominik

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Auktion Bild Foto Verkäufer


8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
-Laie-
Status:
Philosoph
(13390 Beiträge, 5315x hilfreich)

Hast du das Urheberrecht an den Bildern? Dann kannst du dafür eine Nutzungsgebühr verlangen.
Eine Produkzbeschreibung, solange es eine reine Besxhreibung der Markmale ist, ist kein Geschütztes Werk. Damit du dagegen vorgehen kannst muß sich deine Beschreibung deutlich von einer reinen Produktbeschreibung abheben.


Viele Grüße, Michael

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Koeln123
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)

Danke für deine Antwort Michael.

Ich habe die Bilder selber geschossen, habe also das Urheberrecht an den Fotos, jedoch war die Produktbeschreibung sehr viel mehr Arbeit als das Erstellen der Fotos.

Denn die Produktbeschreibung ist für relevante Suchbegriffe optimiert, gegliedert und auf englisch und deutsch. Außerdem hat der Benutzer nachweisebar kopiert, da der HTML Code identisch ist, mit dem meinen.

Kann ich den Verkäufer für das Verlinken auf meinen Webspace zur Rechenschaft ziehen? Die Fotos gibt es in groß und klein und für Beides hat er die Fotos benutzt, die auf meinem Webspace liegen. (circa 1 MegaByte pro Foto)

Der Benutzer hat sein Angebot mittlerweile bearbeitet, jedoch hab ich einige Stunden gebraucht und ein paar Mails um ihn zu erklären, dass er die Auktion entfernen soll, außerdem war er sehr sehr unfreundlich, beleidigend und uneinsichtig.

Ich möchte nun, wenn möglich, rechtlich hier gegen vorgehen um meine Arbeit entschädigt zu bekommen. Kann ich mir hier Chancen ausrechnen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 668x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Koeln123
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)

Guten Tag,

erneut wurde die Auktion von einem weiteren Verkäufer dreist kopiert, genau wie im vorigen Fall inkl. Fotos, Verlinkung und HTML-Code. Jetzt nervt es wirklich und ich kann mich doch nicht immer stundenlang mit denen rumschlagen, dass sie die Auktionen rausnehmen.

Brauche wirklich einen guten Rat.

Mit freundlichen Grüßen
Dominik

PS: Ich bin Privatverkäufer, aber stecke viel Zeit in meine Auktionen und hole so im Regelfall bis zu 50% mehr als andere Auktionen raus.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#6
 Von 
Schalkefan
Status:
Praktikant
(731 Beiträge, 112x hilfreich)

Koeln,

ob du rechtlich was machen kannst, weiss ich nicht. Aber du koenntest ja deine Bilder mal kurzfristig auf anderen Webspace lagern und verlinken, und die urspuenglichen Bilder mit was anderem ersetzen (ich hab da mal z.B. bei einer Auktion 'freizuegige Damenbilder' statt des Artikels gesehen und bei einer anderen stand da ploetzlich so was wie 'ich bin ein Bilderdieb'.

Da kann man ja durchaus kreativ sein.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 668x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Koeln123
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)

Danke für eure zahlreichen Antworten.

Ich habe jetzt erstmal für einige Stunden das Bild ausgetauscht und hoffe so die Auktion gelöscht zu bekommen bei eBay, denn eBay löscht keine Auktionen, wenn sie kopiert sind, da dies zuviel Aufwand sei zu prüfen bei wem das Urherberrecht liege.

Das Problem ist einfach, dass meine Auktion noch drinnen ist und ich dadurch die Bilder nicht länger ändern kann und ich die Verlinkung in meiner Auktion auch nicht mehr ändern kann.

Ich sehe meinen Schaden darin, dass ich durch bisher minderwertige Auktionen keine wirkliche Konkurrenz hatte, auch wenn deren Angebote deutlich günstiger waren als meine. Nun sind durch die Kopien gleichwertige Auktionen aufgetreten und da diese zudem günstiger sind, werde ich nichts mehr verkaufen. Leider lässt eBay mich auch nicht mehr meinen Preis ändern.
Der Wert des Schadens beläuft sich nun mindestens auf die eBay Gebühren, sowie den nicht erzielten Gewinn.
Weiterhin sehe ich den Wert einer professionell erstellten Auktion weitaus höher, als den direkt erzielten Schaden.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 217.304 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.148 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen