Ebay Gerät als defekt verkauft, Käufer Rückgabe

4. Dezember 2014 Thema abonnieren
 Von 
321lupo
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Ebay Gerät als defekt verkauft, Käufer Rückgabe

Hallo, habe vor kurzem einen Laptop verkauft mit dieser Anzgeigebeschreibung:
"Apple MacBook Pro 15,4" 2,0 GHz 2 GB RAM 80 GB HDD + ursprünglichen 512 RAM --- Laptop TEILDEFEKT

"Der Laptop wurde von mir während der Uni genutzt und wurde innerhalb der letzten drei Jahre trocken und sorgfältig gelagert. Inwischen hat er allerdings einige Macken und funktioniert nicht mehr perfekt.

Die Batterie lädt nicht mehr, müsste also nachgekauft werden, an der Steckdose angeschlossen funktioniert das Macbook aber weiterhin. Ich habe es auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt, die Installations-CD ist nicht dabei, ist aber auch nicht notwendig. Der Laptop kommt in der Originalverpackung mit Anschluss für externen Monitor und Netzstecker, wie auf den Photos zu sehen.

Das Gehäuse hat inzwischen einige Kratzer, Tastatatur und Hintergrundbeleuchtung funktionieren einwandfrei. Es gibt drei Pixelfehler auf dem Bildschirm, das DVD Laufwerk funktioniert. Der rechte Lautsprecher rauscht, der linke Lüfter funktioniert nicht mehr, beide müssten nachgerüstet werden, vor allem der Lüfter, da sich der Laptop sonst schnell heißläuft. Wlan Karte läuft, Bluetooth auch. Ich habe die RAM von den ursprünglichen 512 auf 2GB aufgestockt, schicke aber die ursprünglichen extra dazu mit.
Sonst hatte ich soweit keine Probleme mit dem Rechner, Haftung für etwaige andere Schäden übernehme ich allerdings nicht. Rückgabe ist daher ausgeschlossen."

Die Photos zeigen den Laptop am Abend vorher mit laufendem Bildschirm, da funktionierte alles auf jeden Fall noch, und ein Freund der hier war, kann das auch bezeugen. Trotzdem hab ich den Rechner in der Rubrik defekt/ersatzteil verkauft.

Das Gerät wurde dann am nächsten Tag verschickt, gut verpackt mit DHL.

Käufer hat sich dann innerhalb eines Tages gemeldet, gesagt der Artikel wäre anders als beschrieben, der Bildschirm würde nicht funktionieren und die Grafikkarte wäre ja kaputt und mich gleich des Betrugs bezeichnet (Angeblich ein "Dr", drückte sich allerdings nicht sehr gebildet aus und schrieb nur in Tippfehlern... noch viel mehr als ich ;) ). Außerdem vier unscharfe Photos von der Verpackung gesendet, die soweit in gutem Zustand schien.

Auf Anfrage beim Ebay-Kundendienst wurde mir gesagt, ich sollte mir den Artikel zurückschicken lassen, auf genaue Schäden überprüfen und dann reagieren.

Wollte mal hier Anfragen ob es da eine genaue rechtliche Lage gibt. In den Foren gehen die Meinungen ja stark auseinander. Ich möchte natürlich jetzt ungern einen Latptop zurücknehmen müssen, bei dem vielleicht Teile ausgetauscht wurden, etc...

Vielen Dank im Voraus!



-----------------
""

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
radfahrer999
Status:
Unparteiischer
(9031 Beiträge, 4876x hilfreich)

quote:
von 321lupo am 04.12.2014 09:24

Auf Anfrage beim Ebay-Kundendienst wurde mir gesagt, ich sollte mir den Artikel zurückschicken lassen, auf genaue Schäden überprüfen und dann reagieren.

Würde ich nicht machen, denn dazu bist du nicht verpflichtet.

quote:
von 321lupo am 04.12.2014 09:24

Wollte mal hier Anfragen ob es da eine genaue rechtliche Lage gibt.

Sein Rechner, sein Problem

quote:
von 321lupo am 04.12.2014 09:24

In den Foren gehen die Meinungen ja stark auseinander.

Ja, und jetzt hast du noch eine Meinung mehr :-p

quote:
von 321lupo am 04.12.2014 09:24

Ich möchte natürlich jetzt ungern einen Latptop zurücknehmen müssen, bei dem vielleicht Teile ausgetauscht wurden, etc...

Verständlich. Aber ich beruhige dich mal. Musst du nicht.

-----------------
""Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem." CJS"

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
spatenklopper
Status:
Gelehrter
(10573 Beiträge, 4182x hilfreich)

Der wichtigste Satz den Radfahrer sonst immer dazu setzt fehlt heute:

"Kommunikation mit Käufer einstellen".

Wenn mit Paypal gezahlt wurde, dort das Konto leeren,
denn Paypal interessiert die geltenden § des BGB recht wenig und wird "fast immer" zu Gunsten des Käufers entscheiden.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
radfahrer999
Status:
Unparteiischer
(9031 Beiträge, 4876x hilfreich)

quote:
von spatenklopper am 04.12.2014 11:20

Der wichtigste Satz den Radfahrer sonst immer dazu setzt fehlt heute

Irgendwas ist ja immer. Danke für den Nachtrag :dance:

-----------------
""Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem." CJS"

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
321lupo
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

hahaha ok, vielen dank für alle antworten!

paypal konto ist geleert und konto und kreditangaben in paypal vorerst gelöscht. käufer hatta schon in seiner zweiten e-mail geschrieben, er würde den artikel sofort zurückschicken. weiss nicht ob das noch passiert. allerdings, sollte das ding hier ankommen, was dann?
behalten, sofort an ihn zurück, noch ein zweites mal an ihn verkaufen ;) ?

bin ich denn im unwahrscheinlichen falle einer gerichtlichen aktion klar im recht? oder wahrscheinlich? oder irgendwie sympathischer als der käufer, aber vielleischt kriegta seene knete doch wieder?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
radfahrer999
Status:
Unparteiischer
(9031 Beiträge, 4876x hilfreich)

quote:
von 321lupo am 04.12.2014 18:02

sollte das ding hier ankommen, was dann?

Dann ist es da und dann sollte es eingelagert werden. Eine gute Alternative wäre die Annahmeverweigerung.

quote:
von 321lupo am 04.12.2014 18:02

behalten, sofort an ihn zurück, noch ein zweites mal an ihn verkaufen?

Alles sinnlos. (Gehe ich auch nicht näher drauf ein)

quote:
von 321lupo am 04.12.2014 18:02

bin ich denn im unwahrscheinlichen falle einer gerichtlichen aktion klar im recht?

Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand.

quote:
von 321lupo am 04.12.2014 18:02

oder wahrscheinlich?

Eher wahrscheinlich

quote:
von 321lupo am 04.12.2014 18:02

oder irgendwie sympathischer als der käufer, aber vielleischt kriegta seene knete doch wieder?

Kann sein.


-----------------
""Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem." CJS"

1x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Tinnitus
Status:
Lehrling
(1417 Beiträge, 649x hilfreich)

ob hiermit

quote:
Sonst hatte ich soweit keine Probleme mit dem Rechner, Haftung für etwaige andere Schäden übernehme ich allerdings nicht. Rückgabe ist daher ausgeschlossen."
ein wirksamer Gewährleistungsausschluss erfolgt ist wäre ggf. noch zu erörtern. Ist aber vielleicht auch egal, da es sich ggf. um einen Transportschaden zu Lasten des Käufers handeln wird. Trotzdem ein Risiko vermeidbaren Ärger zu bekommen.


-----------------
"Die Qualität einer Antwort verhält sich proportional zu einer Fragestellung."

1x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118553 Beiträge, 39594x hilfreich)

Das

quote:<hr size=1 noshade>einen Transportschaden zu Lasten des Käufers <hr size=1 noshade>

würde nur eintreten, wenn das
quote:<hr size=1 noshade>gut verpackt mit DHL. <hr size=1 noshade>

auch gemäß den Verpckungsrichtlinen von DHL erfolgt wäre.

Sonst gehen Transportschäden zu Lasten des Käufers.



Da aber der Käufer die Beweislast für alles (auch unsachgemäßre Verpackung) trägt, gilt weiterhin: "sein Gerät, sein problem, Kommunikation mit Käufer einstellen"





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.786 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen