Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

Ebay Kaufvertrag?

11.6.2002 Thema abonnieren
 Von 
steini
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Ebay Kaufvertrag?

Hallo,

leider habe ich folgendes Problem:

Ich ersteigerte einen Motor bei ebay, in dessen Beschreibung stand, dass er vor einem halben Jahr überholt wurde.
Nach Auktionsende verlangte ich vom Verkäufer einen Beleg für die Überholung oder einen Probelauf. Da er beides nicht bieten konnte, einigten wir uns nicht. Dann habe ich einige Tage nicht´s von ihm gehört und er stellt den Arikel wieder ein.
Dann kam von ebay eine Zahlungsaufforderung und eine Anrohung "unzuverlässiger Bieter"; daraufhin habe ich ihm eine negative Bewertung gegeben.
Nun schreibt er mir das es eine Frechheit von mir wäre usw. und das er mich anzeigen würde wegen nichteinhaltens eines Kaufvertrages.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Scharnhorst
Status:
Praktikant
(827 Beiträge, 103x hilfreich)

Offenbar vermengt Ihr Verkäufer Zivilrecht und Strafrecht miteinander. Anhaltspunkte für eine StrafANZEIGE gegen Sie vermag ich nicht zu erkennen.

Zivilrechtliche Unterlassungsansprüche sind mir ebenfalls nicht ersichtlich. Die Bewertungsmöglichkeit ist gerade für solche Fälle von ebay eingerichtet worden.
Fraglich ist allenfalls, ob eine Aufhebung des Kaufvertrages zustande gekommen ist, welche sich in der Wiedereinstellung des Motors dokumentiert.

Zukünftig sollten Sie sich vor Gebot vergewissern, ob von Ihnen gewünschte Nachweise vorhanden sind.

Mit freundlichen Grüßen

Scharnhorst
Rechtsanwalt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen