Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.252
Registrierte
Nutzer

Ebay Schummelei beim Zustand

Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
Malustras
Status:
Beginner
(139 Beiträge, 18x hilfreich)
Ebay Schummelei beim Zustand

Hi,

habe bei Ebay einen Film gekauft, der als "Sehr gut" eingestellt wurde.
Auf Nachfrage wurde mir ein Foto einer DVD geschickt, die völlig kratzfrei war.
Vermutlich wurde es durch die Lichtverhältnisse so dargestellt.
In Kombination mit dem sehr guten Zustand der angepriesen wurde, habe ich mir nichts gedacht.
Habe es letztlich für 1€ ersteigert, also mit Porto 2,55€ gezahlt.
Das ist natürlich eine geringe Summe, aber es geht ums Prinzip.

Als der Film ankam, habe ich die Discs im Licht angeschaut und dann folgendes vorgefunden:
https://abload.de/img/img_20200826_215640rkjyu.jpg
https://abload.de/img/img_20200826_215644rjjr0.jpg

Die Kratzerlandschaft geht um die ganze Disc herum, wenn man sie schwenkt.
Die Disc ist also völlig zerkratzt und beschmiert.
Aus meiner Sicht nur noch ein akzeptabler Zustand.

Ich habe per Überweisung gezahlt, da hier bei solchen Summen oft kein Paypal angeboten wird.
Der Verkäufer meldet sich bisher nicht. Klar kann ich jetzt negativ bewerten und es abhaken,
aber sowas provoziert mich einfach und ich denke mir immer, dass wenn sich jeder gegen sowas wehren
würde, dann gäbe es solche Leute viel seltener.

Kann man mit sowas zur Polizei gehen und nach angemessener Frist eine Anzeige auf einen Betrugsverdachtfall stellen? Direkt Betrug zu unterstellen ist ja immer etwas tricky, aber ich finde solche Leute dürfen ruhig mal Post bekommen und vermerkt werden.

VG

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anzeige gehen Polizei Frist


12 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Schneegestöber
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 0x hilfreich)

Hast du schon Kontakt zum Verkäufer gesucht? Vielleicht könnt ihr euch einigen, bevor die Polizei eingeschaltet wird.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14613 Beiträge, 2205x hilfreich)

Zitat (von Malustras):
habe bei Ebay einen Film gekauft, der als "Sehr gut" eingestellt wurde.
Vielleicht lag es daran: Der Verkäufer fand den Film *sehr gut*.
Zitat (von Malustras):
Aus meiner Sicht nur noch ein akzeptabler Zustand.
Ja, mag sein. Hat die DVD-Oberfläche einen Einfluss auf die Qualität des Films?

Bitte lies nochmal nach, ob die DVD oder der Film sehr gut sein sollte.

Zitat (von Malustras):
Kann man mit sowas zur Polizei gehen
Ja, das ist erlaubt.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
crofan
Status:
Beginner
(100 Beiträge, 20x hilfreich)

Ich bin mir nicht sicher, ob das eine Schummelei ist. Hat er denn geschrieben, die DVD wäre "kratzfrei" oder war das nur deine eigene Interpretation des Bildes? Du hältst die DVD voll ins Licht, klar sieht man da jeden Kratzer oder jedes Staubkorn. Bei einem Kaufpreis von einem Euro sollte die Erwartungshaltung übrigens auch nicht allzu hoch sein.

Zitat (von Malustras):

Kann man mit sowas zur Polizei gehen und nach angemessener Frist eine Anzeige auf einen Betrugsverdachtfall stellen? Direkt Betrug zu unterstellen ist ja immer etwas tricky, aber ich finde solche Leute dürfen ruhig mal Post bekommen und vermerkt werden.

VG

Ist das wirklich ernst gemeint?

-- Editiert von crofan am 28.08.2020 15:17

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
-Laie-
Status:
Philosoph
(12650 Beiträge, 5163x hilfreich)

Zitat (von Malustras):
Als der Film ankam, habe ich die Discs im Licht angeschaut und dann folgendes vorgefunden:
Wenn das was man im Licht sieht alles ist, dann würde ich den Zustand, für eine gebrauchte Disk auch als sehr gut bezeichnen. Die paar Kratzer im Licht sind doch völlig normal bzw. sogar viel besser als ich es bei einer gebrauchten CD erwarten würde..
Puh, mein Beitrag hier hat mich jetzt schon mehr als den Preis der CD gekostet.......

Signatur: Folgende Nutzer werden von mir blockiert und ich kann deren Beiträge nicht lesen: Xipolis; Jule28
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Malustras
Status:
Beginner
(139 Beiträge, 18x hilfreich)

Zitat (von Schneegestöber):
Hast du schon Kontakt zum Verkäufer gesucht? Vielleicht könnt ihr euch einigen, bevor die Polizei eingeschaltet wird.

Ja bisher keine Rückmeldung aber ich würde ohnehin noch eine Frist setzen zwecks Bewertung
und Prüfung rechtlicher Schritte.



Zitat (von Anami):
Zitat (von Malustras):
habe bei Ebay einen Film gekauft, der als "Sehr gut" eingestellt wurde.
Vielleicht lag es daran: Der Verkäufer fand den Film *sehr gut*.


Da gibt es aber auch Grenzen. Ebay hat klare Vorgaben und Beschreibungen, was unter den Zuständen
zu verstehen ist. Eine komplett großflächig zerkratzte Disc ist selbst mit Tolleranz nicht mehr als Sehr gut einzustufen. Es gibt ja noch "Gut" und "Akzeptabel". Sehr gut reiht sich unter Neuwertig ein und sollte
per Definition nur leichte Gebrauchsspuren haben und das was man hier auf den Fotos sieht sind wohl
keine leichten Spuren mehr ^^

Zitat (von Anami):
Zitat (von Malustras):
Aus meiner Sicht nur noch ein akzeptabler Zustand.
Ja, mag sein. Hat die DVD-Oberfläche einen Einfluss auf die Qualität des Films?
Bitte lies nochmal nach, ob die DVD oder der Film sehr gut sein sollte.


Im ersten Moment vielleicht nicht, aber langfristig können weitere Kratzer dann zu Fehlern führen,
wenn die Disc ohnehin bereits am Limit zerkratzt ist. Wie gesagt, es gibt Vorgaben für die Zustände.
Die Beschreibung der Auktion besagt nur:
"Dvd "Name des Filmes" . Zustand: Sehr gut. Versand mit Deutsche Post Brief Groß."
Und im Inserat muss ja der Zustand auch ausgewählt werden.

https://www.ebay.de/help/selling/listings/artikelzustand-nach-kategorie?id=4765

Zitat:
Sehr gut: Artikel, der gebraucht wurde, sich aber noch in einem sehr guten Zustand befindet. Die Hülle bzw. die Artikelverpackung ist unbeschädigt und weist keine Beschädigungen, Kratzer, Risse oder Löcher auf. Das Albumcover und der Einleger sind vorhanden. Die Hülle ist vorhanden. Die Anleitungen zum Videospiel und die Hülle sind vorhanden. Die Zähne des Diskhalters sind unbeschädigt. Der Artikel zeigt äußerlich nur geringfügige Gebrauchsspuren. Die CD/DVD springt nicht. Das VHS-Band zeigt keine verschwommenen/grießigen Bilder.


Erstens hat die Hülle sehr wohl Schleifspuren von der Lagerung und damit Kratzer und "geringfügige Gebrauchsspuren" sind das wirklich nicht auf der Disc. Klar gibt es immer noch einen Ermessensspielraum,
aber wenn das auf dem Foto Sehr gut sein soll, was ist dann gut oder Akzeptabel? Das war hier sehr optimistisch.

Zitat (von Anami):
Zitat (von Malustras):
Kann man mit sowas zur Polizei gehen
Ja, das ist erlaubt.


Gibt es denn sowas wie eine Verdachtsanzeige, um nicht gleich Betrug unterstellen zu müssen,
derjenige aber vielleicht Post bekommt, mit der Bitte um Stellungnahme?
Dann sieht derjenige wenigstens, dass so ein Verhalten durchaus Konsequenzen haben kann.


Zitat (von crofan):
Ich bin mir nicht sicher, ob das eine Schummelei ist. Hat er denn geschrieben, die DVD wäre "kratzfrei" oder war das nur deine eigene Interpretation des Bildes? Du hältst die DVD voll ins Licht, klar sieht man da jeden Kratzer oder jedes Staubkorn. Bei einem Kaufpreis von einem Euro sollte die Erwartungshaltung übrigens auch nicht allzu hoch sein.


Ich habe dieses Foto erhalten.
https://abload.de/img/dwdwdw11kys.jpg
Für mich ist das eine klare Täuschung.
Die Person sieht genau, dass man auf dem Foto keinerlei Kratzer sieht und schickt das Foto so,
obwohl sie genau weiß, dass die Disc zerkratzt ist. Man sieht die Kratzer ja nicht nur im Lampenlicht.
Das Foto wurde aber so aufgenommen, dass man nichts sieht.

Der Kaufpreis lag übrigens nur bei einem Euro, weil keiner sonst geboten hat.
Die Auktion hätte ja auch höher ausfallen können, insofern kann man ja da nicht von einem Euro ausgehen.

Zitat (von crofan):
Zitat (von Malustras):

Kann man mit sowas zur Polizei gehen und nach angemessener Frist eine Anzeige auf einen Betrugsverdachtfall stellen? Direkt Betrug zu unterstellen ist ja immer etwas tricky, aber ich finde solche Leute dürfen ruhig mal Post bekommen und vermerkt werden.
VG


Ist das wirklich ernst gemeint?


Absolut. Klar kann ich die 2,55€ abhaken aber darum gehts ja nicht.
Geht darum, dass hier der zerkratzte Schrott aus dem Regal auf Ebay verramscht wird und den Interessenten
ein Zustand angepriesen wird, der so nicht existent ist, um den Kram loszuwerden. ^^
Mir geht es darum, sowas einfach zu melden und der Person zu zeigen, dass man es nich einfach hinnimmt,
sonst wird die Person es immer so weiter machen. Wäre das nicht auch doof für die nächsten?
Manchmal reicht es ja, wenn man Post bekommt, um aufzuwachen...
Deswegen die Frage, ob man da so eine Anzeige als Verdachtsfall aufgeben kann um nicht direkt Betrug zu unterstellen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Malustras
Status:
Beginner
(139 Beiträge, 18x hilfreich)

Zitat (von -Laie-):
Zitat (von Malustras):
Als der Film ankam, habe ich die Discs im Licht angeschaut und dann folgendes vorgefunden:
Wenn das was man im Licht sieht alles ist, dann würde ich den Zustand, für eine gebrauchte Disk auch als sehr gut bezeichnen. Die paar Kratzer im Licht sind doch völlig normal bzw. sogar viel besser als ich es bei einer gebrauchten CD erwarten würde..
Puh, mein Beitrag hier hat mich jetzt schon mehr als den Preis der CD gekostet.......

Nein, wenn man die Disc neigt, ist alles zerkratzt. Großflächig.
https://www.youtube.com/watch?v=-tpKY465NUQ

So sieht das aus...
Ich habe schon CDs im akzeptablen Zustand erhalten, die besser aussahen, als ich mal etwas völlig irrelevantes
gekauft habe, was ich danach nicht mehr benötigt hatte.

-- Editiert von Malustras am 28.08.2020 15:41

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
user08154711
Status:
Praktikant
(674 Beiträge, 94x hilfreich)

Als Verkäufer würde ich sagen: die Disk war beim Versand noch tadellos ...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14613 Beiträge, 2205x hilfreich)

Zitat (von Malustras):
ich würde ohnehin noch eine Frist setzen zwecks Bewertung und Prüfung rechtlicher Schritte.
Und erwartest ernsthaft eine Antwort des Verkäufers darauf?
Zitat (von Malustras):
Ebay hat klare Vorgaben und Beschreibungen, was unter den Zuständen zu verstehen ist
Deshalb hatte ich gefragt, was genau dort als *sehr gut* bezeichnet wurde. Du hattest FILM geschrieben. Aber der Verkäufer hat DVD *Zustand sehr gut* geschrieben. Alles klar.
Auf den von dir gemachten Fotos kann ich nichts großflächig verkratztes erkennen.
Ach, auf der Hülle gabs auch was?
Ist dir bewusst, dass du deine Prinzipien-Energie in ein gebrauchtes 1,-Teil steckst?

Zitat (von Malustras):
aber langfristig können weitere Kratzer dann zu Fehlern führen,
Ja, mag sein. Weißt du jetzt nicht und dann hat es trotzdem NUR 1,- gekostet.
Zitat (von Malustras):
Gibt es denn sowas wie eine Verdachtsanzeige,
Ja, geh hin zur Polizei, erzähle deinen Kummer, die helfen dir dann schon. Verdacht auf Betrug, Verdacht auf Täuschung, eindeutige Hinters-Licht-Führung...usw.
Zitat (von Malustras):
was ist dann gut oder Akzeptabel?
Vielleicht sagts dir die Polizei.
Zitat (von Malustras):
Dann sieht derjenige wenigstens, dass so ein Verhalten durchaus Konsequenzen haben kann.
Pruuust, der lacht sich schlapp, und du hältst die Polizei und StA von wichtiger Arbeit ab.
Zitat (von Malustras):
Das Foto wurde aber so aufgenommen, dass man nichts sieht.
War vermutlich eine nagelneue.
Zitat (von Malustras):
insofern kann man ja da nicht von einem Euro ausgehen.
DOCH. Muss man. Du hast 1,- geboten, hast ersteigert, hast bezahlt und die Ware erhalten.

Fazit:Du kannst auf deinem Prinzipienpferd reiten, wohin du willst.
Du hast einen gebrauchten Artikel günstigst ersteigert. Er hat noch nicht einmal Mängel, die die Qualität des Films beeinträchtigen.

Zitat (von Malustras):
Geht darum, dass hier der zerkratzte Schrott aus dem Regal auf Ebay verramscht wird
...und jeden Tag steht einer auf, der drauf reinfällt.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Malustras
Status:
Beginner
(139 Beiträge, 18x hilfreich)

Zitat (von user08154711):
Als Verkäufer würde ich sagen: die Disk war beim Versand noch tadellos ...

Schwierig, da ich das auspacken immer filme.


Zitat (von Anami):
Zitat (von Malustras):
Ebay hat klare Vorgaben und Beschreibungen, was unter den Zuständen zu verstehen ist

Auf den von dir gemachten Fotos kann ich nichts großflächig verkratztes erkennen.
Ach, auf der Hülle gabs auch was?
Ist dir bewusst, dass du deine Prinzipien-Energie in ein gebrauchtes 1,-Teil steckst?


Wo kann man hier nichts verkratztes erkennen?
https://www.youtube.com/watch?v=-tpKY465NUQ
Hä? :grins:

Zitat (von Anami):
Zitat (von Malustras):
aber langfristig können weitere Kratzer dann zu Fehlern führen,
Ja, mag sein. Weißt du jetzt nicht und dann hat es trotzdem NUR 1,- gekostet.


Ne 2,55€, denn Porto gehört halt einfach mit dazu ^^
Es hätte auch mehr kosten können, wenn andere mitgeboten hätten, weil ich mehr geboten hatte.

Zitat (von Anami):
Zitat (von Malustras):
Dann sieht derjenige wenigstens, dass so ein Verhalten durchaus Konsequenzen haben kann.
Pruuust, der lacht sich schlapp, und du hältst die Polizei und StA von wichtiger Arbeit ab.


Mag sein, aber wenn der regelmäßig angeschissen wird, dann wird das sicher irgendwann Konsequenzen haben.

Zitat (von Anami):
Zitat (von Malustras):
Das Foto wurde aber so aufgenommen, dass man nichts sieht.
War vermutlich eine nagelneue.


Was ja dann Betrug bzw. eine klare Täuschung mit Vorsatz wäre.

Zitat (von Anami):
Zitat (von Malustras):
insofern kann man ja da nicht von einem Euro ausgehen.
DOCH. Muss man. Du hast 1,- geboten, hast ersteigert, hast bezahlt und die Ware erhalten.


Ich habe nicht 1€ geboten.
Die Auktion endete nur bei 1€, weil keiner mehr mitgeboten hat.
Das ist bei Ebay immer so. Wenn du 5€ bietest, dann springt es von 1€ nur hoch, wenn ein anderer mitbietet.
Wenn jemand 2€ bietet, wird er durch mein Gebot automatisch überboten und landet bei 2,50€ usw.

Zitat (von Anami):
Fazit:Du kannst auf deinem Prinzipienpferd reiten, wohin du willst.
Du hast einen gebrauchten Artikel günstigst ersteigert. Er hat noch nicht einmal Mängel, die die Qualität des Films beeinträchtigen.


Einen gebrauchten Artikel günstig zu ersteigern heißt nicht, dass der Verkäufer Narrenfreiheit hat!
Er hätte auch teurer weggehen können. Es war reines Glück, dass der Film für 1€ weg ging.
Hätte jemand mitgeboten, hätte ich ihn automatisch überboten. Je nach Eingabe.
Das mag deine persönliche Ansicht sein, spiegelt aber wohl nicht unser Rechtssystem wieder,
sonst könnte ich ja massenhaft Schrott einstellen, beim Zustand rumfantasieren, damit es schnell weg kommt
und dem Interessent falsche Fotos senden usw.
Da liegt dann Betrug vor und da spielt es keine Rolle, wie teuer der Artikel war.
Viele kleine günstige Artikel läppern sich auf Dauer auch, wenn er die sonst nie losgeworden wäre.
Es mag sein, dass wir von einem ersteigerten Artikel in Höhe von 1€ sprechen. Bezahlt habe ich aber 2,55€
für eine DVD in einem mieserablen Zustand, die weder dem geschickten Foto, noch der Artikelbeschreibung entspricht.

Zitat (von Anami):
Zitat (von Malustras):
Geht darum, dass hier der zerkratzte Schrott aus dem Regal auf Ebay verramscht wird
...und jeden Tag steht einer auf, der drauf reinfällt.


Deine Aussage "reinfallen" impliziert ja bereits, dass das Vorgehen nicht in Ordnung ist.
Drauf reinzufallen und nichts zu tun ist eine Sache. Es sich nicht gefallen zu lassen, die andere.
Man kann es abhaken und sich jedes mal erneut Ärgern, man kann aber den Leuten auch einen Tritt
verpassen und ihnen ein solches Vorgehen so unangenehm wie möglich machen. So sehe ich das.

-- Editiert von Malustras am 28.08.2020 17:17

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(81880 Beiträge, 34071x hilfreich)

Zitat (von Malustras):
Kann man mit sowas zur Polizei gehen und nach angemessener Frist eine Anzeige auf einen Betrugsverdachtfall stellen?

Die Polizei hat wichtigers zu tun.
Anzeige kann man zwar stellen, die wird aber eingestellt sein noch bevor man 2x eingeatmet hat ...


Ansonsten sollte man den Verkäufer erst mal gerichtsfest in Verzug setzen. Nach fruchtlosem Fristablauf dann ein paar hundert EUR in die Hand nahmen und ihn verklagen.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14613 Beiträge, 2205x hilfreich)

Eigentlich mag i nimmer, aber:

Zitat (von Malustras):
Es hätte auch mehr kosten können, wenn andere mitgeboten hätten, weil ich mehr geboten hatte.
Hat es aber nicht. Nee, du hast als einziger ** ---gekauft---. Also nix mit hätte-hätte. Außerdem hast du doch oben bestätigt, dass es kein Schrott war. Die DVD hat Mängel. Oh mein Gott.
Das Porto ist kein Thema.
Zitat (von Malustras):
impliziert ja bereits, dass das Vorgehen nicht in Ordnung ist.
Nee, das impliziert etwas ganz anderes. Meine Manieren erlauben mir nicht, dir das hier zum Schluss mal ganz deutlich und drastisch zu schreiben.

Selbstverständlich sollte man Internetbetrug oder Täuschungen nicht schlucken und abtun.
Aber die Relationen sollte man durchaus beachten.
Das willst du vermutlich nicht tun. Also mach dich nach Belieben lächerlich.
Immer schön praktisch denken: Zeig doch den Verdacht auf Betrug + auf Täuschung + auf Schummelei im Internet an.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
Malustras
Status:
Beginner
(139 Beiträge, 18x hilfreich)

Zitat (von Anami):
Eigentlich mag i nimmer, aber:
Zitat (von Malustras):
Es hätte auch mehr kosten können, wenn andere mitgeboten hätten, weil ich mehr geboten hatte.
Hat es aber nicht. Nee, du hast als einziger ** ---gekauft---. Also nix mit hätte-hätte. Außerdem hast du doch oben bestätigt, dass es kein Schrott war. Die DVD hat Mängel. Oh mein Gott.
Das Porto ist kein Thema.
Zitat (von Malustras):
impliziert ja bereits, dass das Vorgehen nicht in Ordnung ist.
Nee, das impliziert etwas ganz anderes. Meine Manieren erlauben mir nicht, dir das hier zum Schluss mal ganz deutlich und drastisch zu schreiben.

Selbstverständlich sollte man Internetbetrug oder Täuschungen nicht schlucken und abtun.
Aber die Relationen sollte man durchaus beachten.
Das willst du vermutlich nicht tun. Also mach dich nach Belieben lächerlich.
Immer schön praktisch denken: Zeig doch den Verdacht auf Betrug + auf Täuschung + auf Schummelei im Internet an.

Also bist du der Meinung, dass sich Betrug im Bereich weniger Euros lohnt und nicht verfolgt werden sollte.
Komische Einstellung, aber ok ^^
Ich teile das nicht.

Trotzdem danke für die Ansichten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.185 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.468 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.