Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.150
Registrierte
Nutzer

Ebay Sofortkauf Fremdzugriff

27.8.2019 Thema abonnieren Zum Thema: Geld Firma Frage
 Von 
Wetty
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 10x hilfreich)
Ebay Sofortkauf Fremdzugriff

Guten Abend, ich habe am Samstag einen Backofen (Wert 400 Euro) bei Ebay gekauft bei einer Firma mit über 390000 positiven Bewertungen! Somit nichts gedacht und aufgrund des attraktiven Preis bestellt und im Anschluß überwiesen. Gestern erhielt ich dann eine Email der Firma, dass die gehackt wurden und den Artikel gar nicht im Sortiment haben und das Geld auf einem anderen Konto gelandet ist! Rückruf bei der Bank erfolglos, Anzeige gegen unbekannt erfolgt. Die Polizei meinte, dass Geld sehen sie nie wieder.

Jetzt meine Frage, kann man gegen die Firma was machen? Die haben eine Mail geschrieben, dass sie einen Fremdzugriff hatten und jetzt auch nichts sonst weiter tun können. Sehr schwach.

Ich bin über jeden Tipp dankbar!
Danke

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Geld Firma Frage


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fb367463-2
Status:
Senior-Partner
(6627 Beiträge, 2735x hilfreich)

Wenn die Aussage der Wahrheit entspricht, was will man gegen die Firma machen? Die sind ebenfalls in einer sehr misslichen Lage - je nach dem, wie viele Fälle es gibt und um welche Summen es jeweils geht, ist der Schaden am Renommee erheblich.

Zitat (von Wetty):
Die haben eine Mail geschrieben, dass sie einen Fremdzugriff hatten und jetzt auch nichts sonst weiter tun können. Sehr schwach.

Was erwarten Sie denn, was die machen sollen? Die haben das Geld ja nicht erhalten.

Sie haben Anzeige erstattet, mehr können Sie erst mal nicht tun. Als Käufer ist die Nutzung von Paypal praktisch - da kriegt man sein Geld eher mal zurück.

Viele Grüße aus Bonn!



-- Editiert von fb367463-2 am 28.08.2019 06:32

Signatur:Wenn mein Beitrag hilfreich ist, freue ich mich über einen Klick auf "hilfreich" unten. Danke :)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
radfahrer999
Status:
Schlichter
(7543 Beiträge, 4479x hilfreich)

Zitat (von Wetty):
Jetzt meine Frage, kann man gegen die Firma was machen?
Die haben weder dein Geld, noch dein Backofen und sind auch keinen Vertrag mit dir eingegangen. Was willst du also machen???

Signatur:Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
BigiBigiBigi
Status:
Bachelor
(3934 Beiträge, 1451x hilfreich)

Offenbar fragt sich der TE ja, ob er einen Schadensersatzanspruch gegen den Accountinhaber hat. Dazu müßte er diesem aber wohl (grobe) Fahrlässigkeit nachweisen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71125 Beiträge, 32386x hilfreich)

Zitat (von Wetty):
Jetzt meine Frage, kann man gegen die Firma was machen?

Sofern der Fremdzugriff der Wahrheit entspricht: realistisch gesehen nichts. Man müsste schon grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachweisen, das es einen "Betriebsunfall" gab reicht nicht.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.127 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.464 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.