Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
561.405
Registrierte
Nutzer

'Gebraucht, aber gut erhalten' = Schrott ???

16.4.2003 Thema abonnieren
 Von 
Rittaler
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 0x hilfreich)
'Gebraucht, aber gut erhalten' = Schrott ???

Hallo,

ich habe bei Ebay eine Kurbelgarnitur (für ein MTB) ersteigert. Im Text stand 'gebraucht, aber gut erhalten'. Heute kam das Teil rein ...

Unter gut erhalten, kann ich das Teil bei Gott nicht einordnen !

Die Zahnflanken sind teilweise spitz, das Material, gestaucht. Die Zahnfugen nict rund, sondern oval (darum sind die Flanken auch spitz, das Material hat sich dorthin gestaucht).

Alles in allem, eher Schrott, als gebrauchsfähig, schon garnicht, 'gut erhalten'. Mit diesem Teil ist es ohne weiteres möglich, sich gar zu verletzten, weil die Zahnflanken das durchrutschen der Kettte (Abbruch der Spitze) kaum verhindern können. Im Gelände durchaus eine heikle und gefährliche Situation !

Muss ich das hinnehmen ???

Meines Erachtens heisst 'gebraucht, aber gut erhalten' -> gebrauchsfähiger Zustand, kleine nicht gravierende Mängel (Schönheitsfehler).

Man belehre mich !

Gruss und Danke !

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 30x hilfreich)

Also ich würde das nicht hinnehmen.
Ich weiss sehr gut was du meinst. Die Garnitur ist schlichtweg zerschlissen. Und unter gut erhalten verstehe ich zumindest, das es auf jeden Fall noch ne weile nutzbar ist.
Tausch um wenn möglich, ich würde es versuchen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Rittaler
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,

nur versuchen ? Ich denke, das die Artikelbeschreibung nicht das wiedergibt,was ich hier sehe ! Und somit habe ich m.E. auch ein Rückgaberecht !

MIt dem nutzen hast Du vollkomen Recht, das sollte es zumindest noch sein !

GRuss

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
psst
Status:
Lehrling
(1576 Beiträge, 169x hilfreich)

Käuferschutz beantragen - auch wenn der Kaufpreis nur wenige Euro über dem Selbstbehalt liegt . Ebay sieht solches Verhalten nicht gerne und steigt dem Verkäufer aufs Dach. Selbst wenn der Selbstbehalt größer als der Kaufpreis ist , so ist doch das dort geschilderte Vorgehen das juristisch korrekte . Auch ist der Begriff Umtausch genauso wie Rückgaberecht hier fehl am Platze . Es handelt sich um mangelhafte Ware , deren Rückgabe gegen Kaufpreis - und Unkostenerstattung nach erfolgloser Fristsetzung zur Nachbesserung im Rahmen Ihres daraus folgenden Rücktrittsrechts sich ergibt .

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.957 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.718 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen