Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
584.354
Registrierte
Nutzer

Gerät defekt

 Von 
Tequila2909
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Gerät defekt

Habe vor kurzen ein Kindermotorrad ersteigert und festgestellt das dieses defekt war. Nach telefonischer Absprache mit dem Händler sollte ich das Gerät auf meine Kosten zurück schicken und Ersatz erhalten. Nach der Rücksendung sagte man mir es wäre kein Ersatzgerät mehr vorhanden und man würde mir den reinen KAUFPREIS (1,00 €) zurückerstatten nicht jedoch die VERSANDKOSTEN (29,95 €) und auch nicht meine RÜCKSENDUNGSKOSTEN (6,90 €).

Nun meine Frage kann so was rechtens sein das ich jetzt auf Kosten von 36,85 € sitzen bleibe ohne etwas davon zu haben?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Euro Händler Kosten Rücksendung


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 208x hilfreich)

Nein, der Händler muss die gesamten Kosten erstatten. Ich würde unter Androhung von rechtlichen Schritten mit Fristsetzung das Geld verlangen. Mit Anwaltskosten etc. wird der Streitwert dann locker über 100 Euro.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#3
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3121 Beiträge, 477x hilfreich)

'Falls die Schrottlieferung sogar schuldhaft (vorsätzlich oder fahrlässig) erfolgt sein sollte, müßte als Schaden sogar der Marktwert ersetzt werden (250,- Euro), und nicht lediglich der gezahlte (niedrige) Kaufpreis (1,-)'

Wie kommst Du auf die 250 Euro?

-----------------
"Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 213.225 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
88.720 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen