Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.988
Registrierte
Nutzer

Käufer Zahlt nicht und dann doch jetzt droht er

30.8.2020 Thema abonnieren Zum Thema: Geld rechtlich
Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
Julchen123mitglied
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Käufer Zahlt nicht und dann doch jetzt droht er

Hallo
Ich habe etwas Verkauft
Rechnung am 17.08.2020 Verschickt...
daraufhin kam keine Rückmeldung und es hies Probleme mit der Bank, dann wollte er letzten Freitag zahlen, nach mehrmaligen mails (täglich)-kam wieder nix..-Was den nun ist kam auch nicht bzw. kein Geld da sich aber die gesetzeslage des Artikels ab dem 01.09.2020 ändert hab ich ihm am Donnerstag geschrieben "sollte das Geld doch noch eintreffen werde ich das Geld Rücküberweisen und die Ware anderweitig verkaufen" Geld kam dann 1 tag später ich sagte im Geld zahle ich zurück und er weiss angeblich von nix, und will die Artikel die ab dem 01.09 verboten sind geliefert haben jetzt droht er mit Anwalt.

Geld wurde heute komplett Überwiesen.

Kann er mir Rechtlich etwas?

-- Editiert von Julchen123mitglied am 30.08.2020 17:52

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Geld rechtlich


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(82156 Beiträge, 34109x hilfreich)

Zitat (von Julchen123mitglied):
ab ich ihm am Donnerstag geschrieben "sollte das Geld doch noch eintreffen werde ich das Geld Rücküberweisen und die Ware anderweitig verkaufen"

Das ist nichtig.



Zitat (von Julchen123mitglied):
Kann er mir Rechtlich etwas?

Klar.
Man hat einen gültigen Kaufvertrag, den muss man erfüllen.
Macht man das nicht, kann er Anwalt und Gericht einschalten und den dadurch verursachten Schaden von Dir einklagen.



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Julchen123mitglied
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

einen Schaden hat er ja dadurch nicht, es geht um Magazine die ab dem 01.09 verboten sind

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(82156 Beiträge, 34109x hilfreich)

Zitat (von Julchen123mitglied):
einen Schaden hat er ja dadurch nicht,

Das wird Dir dann vermutlich er oder sein Anwalt erklären wo der Schaden liegt ...

Denkbar wäre ein Ersatzkauf bei jemand anderem, der Schanden, das könnte dann die Preisdifferenz sein.



Zitat (von Julchen123mitglied):
es geht um Magazine die ab dem 01.09 verboten sind

Die sind nicht verboten, der Besitz in Deutschland ist nur wesentlich erschwert...


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Julchen123mitglied
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
Zitat (von Julchen123mitglied):
einen Schaden hat er ja dadurch nicht,

Das wird Dir dann vermutlich er oder sein Anwalt erklären wo der Schaden liegt ...

Denkbar wäre ein Ersatzkauf bei jemand anderem, der Schanden, das könnte dann die Preisdifferenz sein.



Zitat (von Julchen123mitglied):
es geht um Magazine die ab dem 01.09 verboten sind

Die sind nicht verboten, der Besitz in Deutschland ist nur wesentlich erschwert...


Geld hat er wieder, mal schauen was bei raus kommt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(82156 Beiträge, 34109x hilfreich)

Zitat (von Julchen123mitglied):
mal schauen was bei raus kommt

Genau, erst mal abwarten.
Und ganz wichtig: nicht provozieren lassen.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Julchen123mitglied
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
Zitat (von Julchen123mitglied):
mal schauen was bei raus kommt

Genau, erst mal abwarten.
Und ganz wichtig: nicht provozieren lassen.

Werde ihm schreiben Geld ist komplett Rücküberwiesen und mehr nicht

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Sir Berry
Status:
Richter
(8950 Beiträge, 2848x hilfreich)

Zitat (von Julchen123mitglied):
Werde ihm schreiben Geld ist komplett Rücküberwiesen und mehr nicht

Kannst Du Dir sparen, die Rechtslage, die Dich zur Vertragserfüllung verpflichtet, ändert sich dadurch nicht.

So wie Du es Dir vorstellst, kannst Du dich nicht einseitig von dem Vertrag lösen.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.712 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.