Käufer will nach 2 Monaten Geld zurück

9. Februar 2015 Thema abonnieren
 Von 
fb388253-22
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 1x hilfreich)
Käufer will nach 2 Monaten Geld zurück

hi
ich habe ende November eine Gitarre verkauft.
Privatverkauf über ebay ohne Rücknahme. Zahlung per überweisung ohne käuferschutz.

Gebraucht aber ohne mängel. Die Gitarre wurde vor Versand auch nochmals getestet und beim verpacken wurden Fotos gemacht.

Nach 2.5 Monaten meldet sich der käufer und will die Gitarre zurückgeben. Er hat sie zu einem befreundeten Gitarrenbauer gebracht und prüfen lassen. Es wäre ein Tonabnehmer defekt(hat bei Versand noch funktioniert) und der Hals krumm.
Die Gitarre hatte ich selbst gebraucht erworben und über 3 Jahre ohne Probleme verwendet. An der Gitarre wurde vom Vorbesitzter das original Hersteller Logo entfernt und ein Logo eines anderen Herstellers aufgeklebt. Dies habe ich in der Artikelbeschreibung auch so beschrieben das es sich hierbei nicht um eine original XXX handelt sondern das logo nur aufgebraucht wurde. ( Also nicht davon täuschen lassen, es ist keine original XXX (auch kein XXX hals!)

Es geht um eine Kaufpreis von ca. 100 EUR
Ein Anruf beim eBay Kundenservice meinte auch, das es sehr merkwürdig ist das der käufer dies erst nach 2 Monaten bemängelt und er keinen käuferschutz hat. ich hätte also nichts zu befürchten, er könnte mir nur negativ bewerten aber sonst nichts.

Der Käufer droht mir jetzt das ich haftbar für das anbringen des markenlogos an einer no name gitarre wäre.

Meine Fragen:
Was kann der Käufer machen?(laut ebay ja nichts, da mangelfrei unter zeugen versand wurde und kein käuferschutz besteht)
Was ist mit dem anderen hersteller logo was vom vorbesitzer angebracht wurde?(was ja in Artikelbeschreibung steht!)

-- Editiert fb388253-22 am 09.02.2015 19:25

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Nervin
Status:
Schüler
(287 Beiträge, 178x hilfreich)

Guten Abend,

natürlich kann der Käufer "sehr viel" machen, z.B. einen Rechtanwalt einschalten oder zur Polizei gehen. Aber es stellt sich auch die Frage, ob es ihm was bringt. Will er vielleicht einen Preisnachlass?

M.E. kann er "nur" negativ bewerten. Falls er dies mit etwas sorgfältiger Formulierung tut, können Sie nichts dagegen tun - lediglich eine kurze Gegendarstellung.

Noch einen schönen Abend

Nervin



-----------------
" "

2x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Scappler
Status:
Lehrling
(1176 Beiträge, 749x hilfreich)

Selbst negativ bewerten kan er dich nicht, da der Kauf schon länger als 60 Tage zurück liegt.
Ich würde auf keine Forderung des Käufers eingehen.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
fb388253-22
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 1x hilfreich)

ich hab nochmal nachgesehen
sind jetzt 74 Tage seit dem verkauf. mich wunderts das man da bei ebay noch einen fall eröffnen kann. dachte nach 60 tagen ist schluss

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118491 Beiträge, 39579x hilfreich)

Ich würde die Kommunikation mit dem Käufer einstellen.





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

2x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
radfahrer999
Status:
Unparteiischer
(9031 Beiträge, 4876x hilfreich)

quote:
von Harry van Sell am 09.02.2015 23:57

Ich würde die Kommunikation mit dem Käufer einstellen.

Das ist der beste Tipp


-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.571 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen