Macht es Sinn gegen diesen eBay Verkäufer vorzugehen?

26. Februar 2019 Thema abonnieren
 Von 
Vanillepudding123
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)
Macht es Sinn gegen diesen eBay Verkäufer vorzugehen?

Hallo,

auf eBay wurde so ein Deutschland sucht den Superstar (DSDS) Recall Zettel angeboten, den meine Schwester unbedingt wollte. Ich haben den Abend extra so umgeplant, dass ich ein Gebot in letzter Sekunde abgeben konnte und mein Maximalgebot war 20,53 €.

Ich habe die Auktion für 1,50 € gewonnen. Keine fünf Minuten später hat der Verkäufer den Kauf abgebrochen (weil ihm der Verkaufspreis wohl zu niedrig war). Er meinte auf eine recht pampige Art, dass er den Zettel nicht mehr hat. eBay meinte, dass ich einen Rechtsanwalt einschalten soll und Schadensersatz fordern soll.

Lohnt es sich einen Rechtsanwalt einzuschalten? Die Rechtslage ist wohl eindeutig, es kam ein Kauf zustande und ich werde wohl Recht bekommen. Was ist aber, wenn der Verkäufer kein finanzielles Vermögen hat? In diesem Fall werde ich wohl auf den Kosten sitzen bleiben. Wie viel Schadensersatz kann man für solch einen Zettel verlangen? Er ist zwar recht selten, aber hat er überhaupt einen Wert?

Andererseits bin ich schon ziemlich sauer. Ich musste extra den Abend umplanen, damit ich ein Gebot in letzter Sekunde abgeben konnte, meine Schwester hat geweint und der Verkäufer ist recht pampig. Zudem ist es nicht in Ordnung, den Kauf fünf Minuten nach der Aktion abzubrechen, weil einem offensichtlich der Verkaufspreis zu niedrig war und dann behaupten, dass man den Zettel nicht mehr hat.

Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich schon jetzt und wünsche eine gute Zeit.

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
BigiBigiBigi
Status:
Junior-Partner
(5398 Beiträge, 1813x hilfreich)

Zitat:
Er ist zwar recht selten, aber hat er überhaupt einen Wert?


Unklar. Man könnte mal schauen, für was die sonst so auf eBay weggehen. Aber ohne sowas wie ein "Certificate of Authenticity" dürfte der Wert sich wohl kaum über 20 EUR bewegen. Und willst du dir den Zeit- und Nervenaufwand einer Klage wegen 18,50 EUR Schadensersatz (Wert minus Kaufpreis) machen? Am Ende druckt der sowas selber auf nen gelben Zettel und du kannst nicht mal beweisen, da es kein Original ist...

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118552 Beiträge, 39594x hilfreich)

Zitat (von Vanillepudding123):
Was ist aber, wenn der Verkäufer kein finanzielles Vermögen hat? In diesem Fall werde ich wohl auf den Kosten sitzen bleiben.

Korrekt



Zitat (von Vanillepudding123):
Wie viel Schadensersatz kann man für solch einen Zettel verlangen?

So viel man will, die Summe ist nach oben offen.
Aber man sollte sich besser darauf beschränken, wie hoch der



Zitat (von Vanillepudding123):
Er ist zwar recht selten, aber hat er überhaupt einen Wert?

Da bin ich überfragt.
In einschlägigen Foren sollte sich ein ungefährer Marktwert ermitteln lassen.



Zitat (von Vanillepudding123):
Zudem ist es nicht in Ordnung, den Kauf fünf Minuten nach der Aktion abzubrechen, weil einem offensichtlich der Verkaufspreis zu niedrig war und dann behaupten, dass man den Zettel nicht mehr hat.

Einfach mal nichts machen, ein paar Tage / Wochen warten und ständig auf ebay schauen, ob er den wieder einstellt.

Wenn er das macht, mit einem anderen Account darauf bieten und ihn so in die Doppel-Verkaufs-Falle" tappen lassen.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.782 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen