Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.153
Registrierte
Nutzer

Motorrad-Getriebe Schrott

9.8.2008 Thema abonnieren Zum Thema: Recht Verkäufer
 Von 
tuca2
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Motorrad-Getriebe Schrott

Hallo Leute,

ich habe mir neulich in einem Internet-Auktionshaus einen Klassiker, eine Honda für 388€ exklusive Speditionskosten, ersteigert, die laut Verkäufer in gutem Zustand usw. sei soll, nur das Ritzel fehlt.siehe Link:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320252246910

Ich habe zudem den Verkäufer noch per mail gefragt, wie sich das Getriebe denn schalten lässt und er schrieb dass sie sich schön schalten lassen und er nicht mehr wisse wieso das Ritzel fehlt. Für mich sieht es aus als wurde das Ritzel absichtlich verschlampert(Vertuschung), somit wäre auch eine Probefahrt bei einer Besichtigung nicht möglich gewesen.

Also kein Problem, ersteigert, per Spedition zu mir, neuen Kettensatz montiert.

Angekickt, läuft gut, jetzt das Problem:

Die Neutrallampe für die Gänge (grün) leuchtet, aber es ist immer ein Gang drin, krieg also schomal keinen Leerlauf rein. Drücke ich den Ganghebel für den ersten Gang nach unten ist kein

Anfahren nicht möglich, der Motor wird dadurch abgewürgt, es findet irgendwie keine Übertragung der Kraft auf die Kette statt. Zieh ich den Hebel für den zweiten Gang nach oben, ist ein Anfahren möglich, jedoch eine Weiterfahrt nur unter Gefahr möglich, dass wenn zurückgeschaltet wird, der Motor blockiert. Zieht man die Kupplung und "sortiert" im Stand erstmal wieder die Gänge, kommt man sogar wieder zurück zur Garage. Habs nur einmal probiert um einen Sturz zu vermeiden.





-- Editiert von tuca2 am 09.08.2008 09:56:42

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Recht Verkäufer


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
qwasy
Status:
Schüler
(421 Beiträge, 28x hilfreich)

Und was möchtest du jetzt ??


Nur dein Frust ablassen oder einen Mechanikerrat zur Reparatur deiner Honda??

Willst du wiisen was du für Möglichkeiten hast vom Verkauf zurückzutreten oder willst du einen Preisnachlass ??

Möchtest du eine Waffe erwerben und deinem Verkäufer besuchen??

Schreib mal was du dir so denkst.......


-----------------
"Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei Schuhe !!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
tuca2
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Frust hab ich schon und dass man noch was an dem Bike machen muss war mir schon klar..
Aber das Getriebe reparieren übersteigt nun wahrscheinlich den Wert des Mopeds.

1.)Vom Verkauf zurücktreten wär mir die Liebste Option.

Oder

2.)Preisnachlass mindestens 200€

Waffe erwerben auch nicht schlecht, aber dann nicht übers Internet, sondern im Fachgeschäft und vorher ausprobieren.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
qwasy
Status:
Schüler
(421 Beiträge, 28x hilfreich)

;) ;

schön das wir drüber Gesprochen haben.....

Aber mal ernsthaft;

Hast du den Verkäufer schon auf die Sachlage hingewiesen??

Das du mit der gelieferten Sache so nicht einverstanden bist ?

Wie hat er reagiert??
Erzähle Ihm mal das du eine Rechtschutzversicherung hast und das du die Sache von deinem Anwalt weiterverfolgen lässt wenn er dir nicht entgegenkommt.
Das hilft bei solchen Schrottverkäufern meist schon weiter.
Wenn er ein ein fairer Mensch ( alles Menschen werden erlich geboren)ist wird er zu einem kompromis bereit sein.
Wenn er die dunkle seite der Macht für sich gewählt hat lasse die Sache auf Grund von falschen Ausagen zur Beschaffenheit des Arikels von deinem Anwalt prüfen.

Ich hoffe du hast eine Rechtschutzvericherung??
Ansonsten müsstest du die kosten für deinen anwalt erstmal vorstrecken. Das ist bei einem so relativen Streitwert zwar nicht die Welt, du bekommst die Kosten aber nur zurück wenn du vor dem Gesetz recht bekommst.

Also wege für dich ab , ob sich diese Sache für dich lohnt.

Hast du eine Rechtschutz ......viel Spass ....lass Ihn Bluten den Schrotthändler... :fight:

-----------------
"Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei Schuhe !!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
qwasy
Status:
Schüler
(421 Beiträge, 28x hilfreich)

Hab eben mal seine Ebayauktionen und seine Bewertungen durchgeschaut....

Kann auf den ersten Blick keinerlei negativen Absichten erkennen.

Bist du sicher das du über genug Sachkentniss in der Sache verfügst um dir ein fundiertes Urteil bilden zu können ( ist nur eine Frage !! ).
Hol doch mal eine Meinung von einer Werkstatt ein.

Der Verkäufer handelt schon das öffteren mit gebrauchten Motoradteilen.
er wurde immer positiv bewertet ( übrigends auch von DIR !! ).....
Also ich denke mal da ist kein Vorsatz zu erkennen.

Also schlaf nochmal ne Nacht drüber..... :smoke:

-----------------
"Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei Schuhe !!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
tuca2
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Angeschrieben hab ich Ihn gestern...

Hab noch keine Antwort bekommen...

Rechtsschutz hab ich keinen, weil ich annahm Menschen bleiben ehrlich ;-)...

Muss ich dann abwägen, was ich mache... Vielleicht dann doch die Letzte Option :devil:

Im Ernst, werde es wahrscheinlich von nem Anwalt dann prüfen lassen. Dann kommts nochmal auf die paar Kröten auch nicht mehr an...

Dank für die scnelle Antwort...

Werd vieleicht nochmal schreiben wie es ausgegangen ist...

Gruss tuca2



0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
tuca2
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hab ihn deshalb gut bewertet, weil die Auktion schon ne Weile zurückliegt und ich erst gestern nen Kettensatz montiert hab und den Mängel dadurch entdeckt hab...

Werkstatt hab ich schon gefragt, Motor muss raus und zerlegt werden...

Gruss tuca2

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest123-2129
Status:
Schüler
(299 Beiträge, 54x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.432 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.276 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen