Paypal 20 Euro Versandgutschrift

17. Dezember 2007 Thema abonnieren
 Von 
Kadia2005
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 25x hilfreich)
Paypal 20 Euro Versandgutschrift

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen über Ebay eine Meldung erhalten, dass wenn ich bis zum 22.12. einen Kauf tätige und über Paypal bezahle, ich die Versandkosten bis 20,00 Euro gutgeschrieben bekomme. Gesagt getan, heute einen Artikel ersteigert, Versandkosten 9,90 Euro. Ich bei Paypal rein und siehe da, die Versandkosten werden mir trotzdem angezeigt. Also nichts mit Gutschrift. Wie sieht es denn jetzt aus? Also ehrlich gesagt, sehe ich nicht ein, 9,90 Versandkosten für einen Miniartikel zu bezahlen. Hätte da ehrlich gesagt nie geboten, wenn es eben diese Aktion nicht gegeben hätte. Kann ich da vom Kauf zurücktreten? ich denke wohl kaum, dass ich Paypal zum zahlen zwingen kann..

-- Editiert von Kadia2005 am 17.12.2007 22:18:11

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



19 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
michelord
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

du kannst ja mal bei paypal anrufen:

>>Bei Fragen zur Einlösung Ihres Gutscheins wenden Sie sich bitte an die PayPal-Hotline unter 0180 500 597, Montag bis Freitag von 8:30-19:00 Uhr,
14 Cent/Min aus dem Festnetz der Telekom. Für Anrufe aus Mobilfunknetzen können höhere Gebühren anfallen.<< zitat von http://pages.ebay.de/paypal/versandkostenfrei/

und schreib doch dann hier bitte rein was sie geantwortet haben.
evtl wärs auch interessant was ist wenn die versandkosten zB 22euro betragen. kriegt man dann 20euro gutgeschrieben und muss die restlichen 2euro selbst übernehmen?

gruß michelord

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Kadia2005
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 25x hilfreich)

Also anrufen werde ich da definitiv nicht. Dann verdienen die ja noch mehr an mir. Ich habe ihnen eine Mail geschickt, bin mal gespannt was die antworten.

Also ich denke sie erstatten 20 Euro und wenn es darüber geht, muss der Käufer den Restbetrag bezahlen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob überhaupt etwas erstattet wird... habe ein anderes Forum gefunden und da geht es etlichen Leuten so wie mir.. habe den Verkäufer jetzt auch mal angeschrieben und die Lage erklärt. Bin mal gespannt ob ich vom Kauf zurücktreten kann. Also ich würde es auf jedenfall nie mehr machen. Muss noch einen Artikel über Paypal bezahlen und danach sind die mich als Kunden los. Das ist echt eine bodenlose Frechheit sowas.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
MarkusMa
Status:
Lehrling
(1223 Beiträge, 347x hilfreich)

Die hatten vor einem (oder 2) Jahr(en) schon mal nee Gutschriftenauktion, die hat auch nicht funktioniet.
Nach paar Monaten "durfte" man dann wiedr was kaufen, angeblich sollte dann die Gutschrift eingelöst werden.

Verarsche hoch drei!!

Das einzige was bei denen funktioniert ist das Kassieren und unberechtigte Mahnungen versenden!

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
michelord
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

ich hab des etz mal ausprobiert. mir wurde gesagt, dass die versandgebühren nach dem zahlen verrechnet werden. sollte die aber nicht der fall sein kann man die gutschrift beantragen. hmmm ok mal schaun

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Kadia2005
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 25x hilfreich)

Ich habe schon mal eine Versandgutschrift bekommen und zwar wurde der Betrag sofort verrechnet. Das war als ich mich bei Paypal angemeldet hatte. Da hatte es ja auch funktioniert. Ist ja eine tolle Aktion, wenn man seinem Geld auch noch hinterherlaufen muss.

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Senor James
Status:
Schüler
(151 Beiträge, 21x hilfreich)

hmmm... bei mir hat die Gutschrift am Samstag funktioniert.. allerdings hab ich das mit der Aktion zu spät gemerkt und hatte nen Artikel mit nur 2,50 Euro Versandkosten *ditsch*

wer lesen kann is klar im vorteil.. *seufz*

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Kadia2005
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 25x hilfreich)

Ich hatte da jetzt trotzdem mal angerufen... Widererwartend hat es auch nur 2-3 Minuten gedauert um jemanden an die Strippe zu bekommen. Dort wurde mir gesagt, dass es sich um einen Systemfehler handelt... der scheint dann wohl letztes Jahr auch schon aufgetreten zu sein. Auf jedenfall soll ich bezahlen, und das Geld wird mir gutgeschrieben. Dann bin ich ja mal gespannt. Seltsam dass es bei einem klappt und bei so vielen nicht. Vielleicht lag es ja an den geringen Versandkosten ;) .

-- Editiert von Kadia2005 am 18.12.2007 17:47:29

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Cosmo
Status:
Beginner
(132 Beiträge, 17x hilfreich)

Bei mir wurde auch nix abgezogen und ich hab den vollen Betrag bezahlt. Per Email hat sich der Kundenservice gemeldet, daß in den nächsten Tagen alle betroffenen Kunden mit einer Kulanzregelung zufriedengestellt werden sollen. Hört sich komisch an.

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
michelord
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

ich hab folgende mail bekommen, nachdem ich noch vor dem kauf eine frage an paypal gestellt hatte:

Vielen Dank, dass Sie sich mit uns bezüglich des Gutscheins in Verbindung
gesetzt haben, der bei der eBay-Kaufabwicklung nicht angerechnet worden
ist.

eBay wird Ihnen in der zweiten Januarwoche die Versandkosten bis maximal 20
Euro auf Ihr PayPal-Konto überweisen und Sie ebenfalls separat noch einmal
per E-Mail kontaktieren.

Wir bedauern alle entstandenen Unannehmlichkeiten und wünschen Ihnen schöne
Weihnachtsfeiertage.

Ich freue mich, dass ich Ihnen helfen durfte und wünsche Ihnen einen
schönen Tag.

Bitte zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, falls Sie
Unterstützung benötigen oder weitere Fragen haben.

Mit freundlichen Grüßen,
XXXX XXXX
PayPal Kundenservice, ein eBay-Unternehmen

Copyright © 1999-2007 PayPal. Alle Rechte vorbehalten.
PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A.
Société en Commandite par Actions

Eingetragener Firmensitz: 22-24 Boulevard Royal,
5ème étage, L-2449 Luxembourg, RCS Luxembourg B 118 349

Original Message Follows:
------------------------
Form Message
customer subject: aktion: versandkostenfrei
customer message: Zusatzinformationen: 'ich habe eine frage bzgl dieser
aktion: >> http://pages.ebay.de/paypal/versandkostenfrei/ <<
kriege ich die gutschrift über 20euro, wenn ich einen artikel kaufe bei dem
die versandkosten 23euro betragen?
mfg XXXX

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
Kadia2005
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 25x hilfreich)

Hallo,

genau die gleiche Mail habe ich heute auch bekommen. Ist das nicht ein nettes Weihnachtsgeschenk ;) . Immerhin hat Paypal auch nur 1 Woche für die Antwort gebraucht. Sie hatten mir ja schon telefonisch zugesagt, dass das Geld demnächst erstattet wird. Aber jetzt weiss ich wenigstens auch wann. Na dann mal frohes Hoffen, dass es auch in der zweiten Januarwoche erstattet wird.

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
Cosmo
Status:
Beginner
(132 Beiträge, 17x hilfreich)

Hat schon jemand Geld erhalten, ich bekomme seit 5 Wochen jede Woche eine Mail, daß das Geld in den nächsten Tagen überwiesen wird. Nur kommt natürlich nix.

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
guest-12328.10.2008 18:28:15
Status:
Frischling
(39 Beiträge, 3x hilfreich)

Hallo

ja,ich habe 20 € erhalten :banana:

Letzte Woche wurde der Betrag überwiesen,nachdem ich ca.3 tage vorher eine Mail bekommen hatte,indem man sich nochmals für das Dilemma entschuldigte.

gruss lule

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
guest123-2065
Status:
Lehrling
(1119 Beiträge, 250x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
michelord
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

na mal schaun ich hab mich beschwert dass nix gekommen ist und ne mail bekommen. dass in den nächsten tagen was kommt.
hmmm das war vor gut einer woche.
schätze ich muss gleich wieder mukken sonst wird des nix.
tatsache ist: paypal taugt nur für überweisungen ins nichteuropäische ausland.

we'll see what comes next :dau:

0x Hilfreiche Antwort

#15
 Von 
guest123-2065
Status:
Lehrling
(1119 Beiträge, 250x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#16
 Von 
michelord
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

so nach einem regen und ineffizienten emailwechsel mit nonkompetenten paypalangestellten, gebe ich es auf die versandgebühr einzufodern. grad hab ich wieder so ne top antwort erhalten :
----
Sehr geehrter Herr XXXXXXXXXXXX,

vielen Dank für Ihre Antwort. Mein Name ist Marc Friedrich und freue mich,
Ihnen behilflich zu sein.

Die Auszahlungen der Erstattung des Versandkostenrabattes sind
abgeschlossen. Ihnen wurde keine Erstattung des Versandkostenrabatt
gewährt.

Ich bitte nochmals um Ihr Verständnis und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Bitte zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, falls Sie
Unterstützung benötigen oder weitere Fragen haben.

Mit freundlichen Grüßen,
Marc Friedrich
PayPal Kundenservice
ein eBay-Unternehmen
----
nunja was soll man dazu noch groß sagen. :crazy: *schulterzuck*

0x Hilfreiche Antwort

#17
 Von 
Cosmo
Status:
Beginner
(132 Beiträge, 17x hilfreich)

Auch ich habe nach 6 wöchigen Emails folgende Mail eben erhalten:

Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass die Auszahlungen bereits
abgeschlossen sind.

PayPal behält sich laut Nutzungsbedingungen des Versandkostengutscheins das
Recht vor, diese Aktion jederzeit zu beenden, wenn Sie bis jetzt keine
Gutschrift erhalten haben, ist eine nachträgliche Gutschrift
ausgeschlossen.

Wir haben leider keine Möglichkeit eine Gutschrift zu veranlassen.

Wir entschuldigen uns für Ihre Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr
Verständnis.

Bitte zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, falls Sie
Unterstützung benötigen, oder weitere Fragen haben.

Schlicht und einfach Betrug was die da abziehen.

0x Hilfreiche Antwort

#18
 Von 
MarkusMa
Status:
Lehrling
(1223 Beiträge, 347x hilfreich)

> "Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass die Auszahlungen bereits abgeschlossen sind.
.... wenn Sie bis jetzt keine
Gutschrift erhalten haben, ist eine nachträgliche Gutschrift ausgeschlossen."

GEIL!

Das ist ja wieder Filmreif, was PP da abzieht, unglaublich! Aber so kennt man sie ....

Das Antworte ich denen auch mal, wenn die wieder (unberechtigter Weise) Geld von mir haben wollen: "Meine internen Zahlungsvorgänge sind leider abgeschlossen, bitte stornieren Sie Ihre Forderung gegen mich.")

0x Hilfreiche Antwort

#19
 Von 
michelord
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

ich könnte mir vorstellen in der artikelbeschreibung bei ebay rein zu schreiben:
KEIN PAYPAL mit betrügern will ich nichts zu tun haben.
na mal schaun

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.170 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.299 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen