Paypal hält Geld 21 "eingefroren"

27. August 2011 Thema abonnieren
 Von 
rambule
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Paypal hält Geld 21 "eingefroren"

Hallo gerade habe ich folgene Mail von Paypal erhalten




quote:
Guten Tag, xxxx!

eBay-Zahlungen werden verzögert an Sie ausgezahlt

Für neue eBay-Verkäufer verzögert sich die Geldauszahlung. Das bedeutet für Sie: Ab dem 27.08.2011 können Sie Ihre eingehenden Zahlungen noch nicht sofort auf Ihr Bankkonto abbuchen oder damit bezahlen. Nach spätestens 21 Tagen geben wir Ihr Geld wieder frei.

So lange müssen Sie aber nur in den seltensten Fällen warten: Zum Beispiel erhalten Sie Ihr Geld, sobald Sie eine positive Bewertung auf eBay bekommen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.PayPal.de/auszahlungsinfo.

Wenn Sie persönlich mit uns sprechen wollen, dann rufen Sie uns an: 0180 500 66 27 (Mo.-Fr. 8.30 bis 19.00 Uhr und Sa.-So. 9.00 bis 19.30 Uhr. Für Anrufe aus dem Festnetz fallen maximal 14 Cent/Min. an, aus Mobilfunknetzen sind es maximal 42 Cent/Min.). www.PayPal.de/auszahlungsinfo.

Viele Grüße
Ihr PayPal-Team

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Dieses Postfach wird nicht überwacht, deshalb werden Sie keine Antwort erhalten. Wenn Sie Hilfe benötigen, loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein, und klicken Sie oben rechts auf einer beliebigen PayPal-Seite auf den Link "Hilfe".

Wenn Sie E-Mail-Benachrichtigungen im Nur-Text- anstatt im HTML-Format erhalten möchten, aktualisieren Sie Ihre Einstellungen.



Nun frage ich mich ob dies legitim ist.

Ich habe heute Morgen eine Auszahlung an mein Bankkonto in Auftrag gegeben, und Abends diese Mail erhalten.
Muss ich nun damit rechnen das mein Geld trotzdem eingefroren bleibt obwohl diese Benachrichtigung erst knapp 12 Stunden nach in Auftrag gabe an mich gesendet wurde?
Mfg
Stefan



-----------------
""

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(120981 Beiträge, 39972x hilfreich)

quote:
Nun frage ich mich ob dies legitim ist.

Da du dies somit Paypal vertrglich vereinbart hast, gilt dies natürlich.



quote:
Ich habe heute Morgen eine Auszahlung an mein Bankkonto in Auftrag gegeben, und Abends diese Mail erhalten.
Muss ich nun damit rechnen das mein Geld trotzdem eingefroren bleibt obwohl diese Benachrichtigung erst knapp 12 Stunden nach in Auftrag gabe an mich gesendet wurde?


Da dir diese Vorgehensweise bereits bei eröffnung des Kontos mitgeteilt wurde und nicht erst knapp 12 Stunden nach Beauftragung der Überweisung, verstehe ich die Frage nicht ganz?



Im übrigen kannst du das Geld ja auch früher erhalten, wenn du die entsprechenden Vorausetzungen erfüllst.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 269.611 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.936 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen