Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.988
Registrierte
Nutzer

Rechtliche Folgen bei Wiederanmeldung bei ebay???

 Von 
Nightwing
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Rechtliche Folgen bei Wiederanmeldung bei ebay???

Rechtliche Konsequenzen von Anmelden bei ebay??? von Ich ( keine@keine.de ) - 19.4.2003 17:53:15

Hallo...
Ich hab folgende Frage. Ich bin bei ebay vor einiger Zeit (fast einem Jahr) gesperrt worden wg. einer vergl. dämlichen "Jugendsünde". Ich hab drei mal ein Gebot zurückgezogen und der Verkäufer hat sich beschwert. Seitdem habe ich mich mehrfach erneut angemeldet, weil ich es nicht einsehe. Ebay hat den neuen Account wieder gesperrt. Ich wieder angemeldet... und so weiter und so weiter. Nun droht ebay mit "juristischen Konsequenzen". Gibt es irgendetwas wie "virtuellen Hausfriedensbruch" oder sonstwas, womit die mir rechtlich einen "reinwürgen" können???

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Account anmelden Gebot rechtlich


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-574
Status:
Schüler
(317 Beiträge, 21x hilfreich)

Hallo,

bei Geschichten wie dem "gehackten" Account und der angeblich nicht ersteigerten - aber erhaltenen - Ware (siehe an anderer Stelle dieses Forums) kann man nur hoffen, daß eBay Ihre Versuche einer Neuanmeldung erkennt und unterbindet!

Gruß,

Wolfgang

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Nightwing
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Man sollte vielleicht nicht von sich auf andere schließen!!! Ich wünsche Ihnen, daß Sie auch mal in einer ähnlichen Lage sind. Dann wissen Sie, wie das ist!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Hank
Status:
Praktikant
(920 Beiträge, 228x hilfreich)

Ebay hat in der Tat eine Art Hausrecht und kann unliebsame User sperren. Strafrechtlich seheh ich keinen Tatbestand, aber zivilrechtlich ist eine strafbewehrte Unterlassungserklärung sicherlich kein Problem.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
david2000
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)

ist mir auch mal passiert, ich habe ebay einen netten Brief geschrieben, das ich Fehler gemacht habe, und das ich es nie wieder machen werde, dann habe ich eine Nachricht von ebay bekommen das ich meinen Personalausweis beidseitig Kopieren und es Beglaubigen lassen soll, etc von der Stadt oder bei deinem Arbeitgeber, ich habe es von einer Freundin die zufällig in einem Krankenhaus arbeitet, mit Stempel und Unterschrift,
habe es dann per Post Ebay geschickt, nach 2 Wochen konnte ich wieder bei ebay verkaufen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.682 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.