Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.347
Registrierte
Nutzer

Risiko Transportschaden auf den Käufer übertragen?

 Von 
MarkusMa
Status:
Lehrling
(1197 Beiträge, 336x hilfreich)
Risiko Transportschaden auf den Käufer übertragen?

Hallo,
bei Privatverkauf trägt der K ja das Versandrisiko, wenn der Verkäufer die Ware ausreichend verpackt hat.

Was ist, wenn die sichere Verpackung der Ware (fast) nicht möglich ist und man dies bereits in der Auktion mitteilt wird?
Als Versandart ist geplant: Hermes Sondergepäck

In der Art:
"Die herausstehenden Sitzrollen werden mit einem Styroporklotz stabilisiert und der gesamte Stuhl (20kg) mit Folie gesichert.
Das Versandrisiko trägt der Käufer, falls Hermes eine Haftung wegen nicht ausreichender Verpackung ablehnt."

Wäre ich so auf der sicheren Seite?

Das Risiko kennt der K ja vor dem Kauf, es wird auch Selbstabholung und Beauftragung einer Spedition angeboten.

-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Versand Verpackung Auktion Verkäufer


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71182 Beiträge, 32392x hilfreich)

Nein.

Die sichere Verpackung wird als nicht abdingbare vertragliche Nebenpflicht geschuldet wenn man Versand anbietet.

Da bliebe nur den kompletten Versand dem Käufer aufzuerlegen.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12320.03.2011 19:26:05
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 3x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.206 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.