Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.783
Registrierte
Nutzer

Verkäufer stellt sich stur

27.2.2003 Thema abonnieren Zum Thema: Adresse Anzeige Geld
 Von 
nicolai_illenseer
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Verkäufer stellt sich stur

Hallo,

folgendes Problem: ich habe im November 2002 eine Digitalkamera bei Ebay zum preis von insg 75 Euro erworben. Erstmal musste ich den Verkäufer 4 mal anschreiben, bis erst mal eine Reaktion kam, die sinngemäß so aussah, ich solle dem Kerl nicht auf den Sack gehen, er hätte es nicht unbedingt nötig, auf Ebay zu Verkaufen. Ich musste wiederum mehrmals mailen, um überhaupt mal die Bankdaten zu bekommen, bis es mir zu blöd wurde und ich vom Vertrag zurückgetreten bin (natürlich bekam ich keine Kamera und das Geld war überwiesen). Ca. 1 1/2 Wochen später trudelte dann doch noch ein Paket ein, dass ich unvorsichtigerweise habe zurückgehen lassen. Den ganbzen Vorgang habe ich auch gemeldet, der User wurde zwischenzeitlich gesperrt.

Jetzt ärger ich mich seit Dezember mit dem Verkäufer rum, der weigert sich das Geld rauszurücken und die Kamera gibt's auch nicht. Vielmehr verlangt er jetzt, ich solle gefälligst dafür sorgen, dass er bei Ebay wieder zugelassen wird. Seht Ihr eine Möglichkeit, wie ich das Geld wiederkriege?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Adresse Anzeige Geld


8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
nicolai_illenseer
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

ach ja, Nachtrag: Er hat mir unverblümt mitgeteilt, er verbitte sich jegliche weitere Forderung meinerseits.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
bdk
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 0x hilfreich)

Du wartest seit 3 Monaten schon auf dein Geld? Ich haette den Kerl schon laengst besucht und es mir persoenlich abgeholt.

Am besten Anzeige erstatten (auch wenn etwas spaet... du hast kein Kaufnachweis mehr, da ebay die Auktionen nach 30 Tagen loescht... )

-----------------
"IHR PARTNER WENN ES UM COMPUTER & TELEKOMMUNIKATION GEHT
******************************************"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
nicolai_illenseer
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Gute Idee - nur hat der Kerl eine unvollständige adresse angegeben, ich weiß nur, der Kerl hockt in Bremen (wie konnte der eigentlich einen account bei einer invollständigen adresse kriegen?)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
charlybbb
Status:
Beginner
(53 Beiträge, 3x hilfreich)

geh zur polizei und erstatte anzeige wegen betrug das kostet ersteinmal nichts und anwalt kannst du immer noch gehen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
AnGe
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo!
Unvollständiger Account, das kenne ich! hab diesbezüglich schon bay angeschrieben und zunächst nur Standard-Antworten bekommen und dann reagierten die gar nicht mehr, als ich reklamierte, daß so das deutsche Recht umlaufen werden.

Dein Handelspartner wird sich über eine ausländische ebay-Plattform angemeldet haben. Seine Daten sind zwar vollständig wie bei Dir hinterlegt, werden aber aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht in dem Umfang übermittelt, wie er die Daten von Dir erhalten hat. Fair, nicht wahr?!

Gruß Andreas

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
psst
Status:
Lehrling
(1576 Beiträge, 162x hilfreich)

Zeige Ihn bei Staatsanwaltschaft wegen Betrug und Nötigung an .

Alle Unterlagen wie Ausdruck der Verkaufsseite , Mailverkehr etc. beifügen. Diese harmlose Kamera kann sehr teuer werden für den Verkäufer .

An seine Adresse kommen die dann über die Bankverbindung .

Übrigens speichert eBay alle Verkaufsvorgänge seit 1995 . Im Rahemn eines Ermittlungsverfahrens läßt sich somit sehr wohl auf Antrag der Verkaufsvorgang rekonstruieren.

Teilen Sie diesen Sachverhalt dem Verkäufer mit , auch das Sie sich ,sollte er nicht endlich einlenken , einen Anwalt nehmen werden ,dessen Kosten er dann auch zu tragen hätte.

Übrigens wäre das laut Gerichtsentscheid keine Nötigung :)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
nicolai_illenseer
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Aus der Adresse geht hervor, dass der VK inm Raum Bremen sitzt (genauer: Achim bei Bremen). Wo genau sitzen da die zuständigen Stellen, dann schreibe ich denen mal ...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
psst
Status:
Lehrling
(1576 Beiträge, 162x hilfreich)

Letztendlich können Sie diese Anzeige bei jeder Staatsanwaltschaft ( Gericht) einreichen bzw. Polizeidienststelle. Diese werden sie dann an die für den Wohnort des Verkäufers zuständige Staatsanwaltschaft weiterleiten.

Wenn man die zuständige Staatsanwaltschaft kennt und die Eingabe direkt macht ,kann man das Verfahren beschleunigen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen