Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
561.715
Registrierte
Nutzer

Verkäufer sendet Ware nicht zu

 Von 
wealer
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Verkäufer sendet Ware nicht zu

Hallo,

folgender Sachverhalt.
Ich habe etwas über Ebay per Sofortkauf erworben. Anschließend die Ware direkt über die Ebay Kaufabwicklung per PayPal bezahlt.
Nach anderthalb Wochen fragte ich den Verkäufer dann wann ich mit der Ware zu rechnen habe. Er sagte die Ware wurde beim Nachbarn abgegeben und nannte mir die Adresse. Dies ist ca 30 km entfernt!!
Dies ist seit drei Jahren nicht mehr mein Wohnort! Ich teilte ihm dies mit und er verwies mich auf die Kaufabwicklung bei Afterbuy, die Versandadresse sei da so angegeben.

Mein Standpunkt:

Ich habe den Ebayaccount erst seit einem Jahr und es ist da ausschließlich meine aktuelle Adresse als Versandadresse angegeben.
Der GLS Fahrer hätte das Paket gar nicht da abgeben dürfen weil ja offenkundig mein Name nicht an der Klingel steht! Ich habe dem Verkäufer nun eine Frist zur Lieferung meiner Sache geschickt. Er reagiert nicht mehr.
Wie sollte meine weitere Vorgehensweise eurer Meinung nach aussehen??



-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
PayPal Adresse Verkäufer


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
bogus1
Status:
Master
(4223 Beiträge, 1384x hilfreich)

quote:
Ich habe den Ebayaccount erst seit einem Jahr und es ist da ausschließlich meine aktuelle Adresse als Versandadresse angegeben.

Kann es sein, dass bei PayPal noch die alte Adresse angegeben ist? Bei einer PayPalzahlung spielt die eBay Adresse keine Rolle, es darf nur an die bei PayPal hinterlegte Adresse versendet werden, wenn der Verkäufer nicht seinen Verkäuferschutz verlieren will (und damit unter Umständen auch die Ware und das Geld).

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
wealer
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Bei Paypal ist ebenfalls die richtige Adresse angegeben.
Der PayPal Account existiert so lang wie der Ebayaccount.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Jennifer_A
Status:
Praktikant
(942 Beiträge, 271x hilfreich)

Ja woher hat der VK denn dann die alte Adresse? Die dürfte er nach deiner Schilderung doch nirgendwo herausbekommen haben.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
bogus1
Status:
Master
(4223 Beiträge, 1384x hilfreich)

Das ist mehr als rätselhaft, irgendwo muss der Verkäufer die Adresse ja her haben, zumal sie ja anscheinend wirklich existiert hat. Bei afterbuy, das ja eBay gehört, werden ja keine Adresslisten geführt.

Wenn also die eBay Lieferadresse und die PayPal Adresse identisch sind, gäbe es auch nichts, was zu Verwirrungen führen könnte. Komisch ist es aber schon.

Würde noch einmal bei afterbuy in der Abwicklung die Sache überprüfen.

Ich würde jetzt der Einfachheit halber eine PayPal Käuferbeschwerde und direkt anschließend einen PayPal Käuferschutzantrag stellen. Wenn der Verkäufer, der sich ja anscheinend tot stellt, nicht nachweisen kann, an die bei PayPal hinterlegte Adresse versendet zu haben, müsste PayPal den Käuferschutz gewähren. Allemal unkomplizierter als den Verkäufer zu verklagen.

Diese Option besteht immer noch, es scheint sich um einen gewerblichen Verkäufer zu handeln, der jetzt ein Problem mit dem Versandunternehmen hat, das an den Ersatzempfänger einer nicht (mehr) gültigen Adresse eine Sendung ausgehändigt hat, was aber nicht dein Problem ist.

Der Verkäufer hat erst erfüllt, wenn du die Ware in den Händen hältst, die Gefahr für den Transport trägt er (§ 476 BGB bestimmt, dass § 447 BGB nicht anzuwenden ist).



-----------------
""

-- Editiert am 04.02.2010 14:38

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
boscoop
Status:
Beginner
(111 Beiträge, 38x hilfreich)

Ist denn bei diesem Verkauf das Afterbuy-Formular an Dich geschickt worden?
Hast Du dieses ausgefüllt?

Manche eBay-Verkäufer wickeln über Afterbuy ab, dann solltest Du von Afterbuy eine email bekommen haben. Dort wird normalerweise auch die Versandadresse abgefragt.


-----------------
"... dieser Beitrag ist nur meine persönliche, laienhafte Meinung."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(82382 Beiträge, 34158x hilfreich)

War es ein privater oder ein gewerblicher Verkäufer?



-----------------
"
Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 200.108 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.807 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen