Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.383
Registrierte
Nutzer

Verkäufer stellt sich als Betrüger heraus ( EBAY )

8. Februar 2012 Thema abonnieren
 Von 
ya328227-50
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Verkäufer stellt sich als Betrüger heraus ( EBAY )

Ich habe mir gestern ein Nokia Lumia 800 über eBay gekauft.
Dachte ich zumindest, bis eBay mir eine Email schickte worin stand:

Guten Tag h*****5,

dies ist eine wichtige Mitteilung des eBay-Sicherheitsteams. Es handelt sich um folgendes Angebot:

110819088683 - Nokia Lumia 800 16GB - Schwarz (ohne Sim-Lock)

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle Angebote des Verkäufers vor kurzem von uns beendet wurden. Die Berechtigung des Verkäufers, bei eBay zu handeln, wurde vorerst aufgehoben. Der Vorgang wird derzeit von uns untersucht. (Der aktuelle Status des Verkäufers wird auf der eBay-Website neben dem Mitgliedsnamen angezeigt.)


Laut unseren Unterlagen waren Sie Bieter / Käufer bei einem Angebot dieses Verkäufers.

Waren Sie Bieter dieses Angebots, dann erhalten Sie diese allgemeinen Hinweise nur zu Ihrer Sicherheit. Als Käufer wägen Sie bitte sorgfältig ab, ob Sie die begonnene Transaktion tatsächlich abschließen möchten.

Wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen erläutert, stellt eBay lediglich eine Handelsplattform zur Verfügung. Wir können keine Garantie dafür übernehmen, dass Verkäufer alle Transaktionen ordnungsgemäß abschließen und dass die Lieferung und Qualität der gekauften Artikel den jeweiligen Angaben entsprechen. Als Käufer sollten Sie grundsätzlich alle verfügbaren, den Verkäufer betreffenden Informationen berücksichtigen, bevor Sie Ihre Zahlung übermitteln.

Unter Umständen ist es sinnvoll, die Zahlung zu verzögern, bis Sie sicher sind, dass die Transaktion zu Ihrer Zufriedenheit durchgeführt wird.

Bei bereits erfolgter Zahlung können Sie folgendes tun:

- wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, um die Überweisung eventuell zu stornieren.


So. Ich hab das als erstes nicht glauben wollen, da huctec unzählige positive Bewertungen auf eBay hatte. (100%) Und es waren auch aktuelle dabei!
Dann begannen meine Nachforschungen: Ich googelte nach und fand über 1000 negative Bewerungen über huctec.de
http://www.trustpilot.de/review/www.huctec.de

.....Die sich als Betrüger Firma herausstellte, welche sich davor top.phone. hieß.

Ich bin heute zur Bank gegangen, und habe eine Stonierung gefordert (Überweisung). Mein Geld wurde aber gestern schon abgebucht.

Ich habe ihnen erzählt das ich mein Geld wegen Betruges zurück haben will, obwohl ich nciht weiß ob die Ware noch kommen wird. DENN EBAY HAT ALLE ANGEBOTE ABGEBROCHEN!

Glaubt ihr ich sollte abwarten und sehen ob mein Handy noch kommt?
Andererseits könnte ich eine Rückforderung bei der Bank beantragen, welche 25€ kostet und nicht wirklich versichert das man das Geld zurückbekommt.
Ich habe nur noch die Chance das Geld zurückbekommen wenn die Empfängerbank (Raiffeisenbank) das Geld noch nicht erhalten hat, was sehr unwahrscheinlich ist.
Nachdem das Geld bei der Emfängerbank angekommen ist gibts kein zurück.
Das Geld auf meinem Konto wurde aufjedenfall schon abgebucht, aber ich weiß nicht ob ich bis morgen noch meine 25€ investieren soll, wenn die Chance eh so gering ist.

WAS KANN ICH SONST NOCH TUN DAMIT ICH MEIN GELD ZURÜCKBEKOMME?
(wie viel kostet ein Anwalt?)


Weitere Details
Das Handy hat mich 307€ gekostet.

-- Editiert ya328227-50 am 08.02.2012 19:51

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
xxsirodxx
Status:
Student
(2282 Beiträge, 1330x hilfreich)

Für eine Anzeige muß man Vorsatz zum Betrug nachweisen.
Wenn der Verkäufer vorgibt sich verkalkuliert zu haben
oder sonstige Ausreden erfindet, wird er nicht bestraft.
Ermitteln Sie erst einmal wer hinter dieser Firma steckt.
Setzen Sie ihn in Verzug zu liefern, oder Rückerstattung
des Kaufpreises.-per Einschreiben mit Rückschein"
Danach googeln Sie unter "Mahnbescheid"
Der kostet etwa 35,00 Euro, ein Anwalt mindestens das 3-fache.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 235.060 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.634 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen