Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

Ware hat Schaden verursacht - wer zahlt?

 Von 
Hr.Meier
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Ware hat Schaden verursacht - wer zahlt?

Hallo zusammen,

habe folgende Frage:

Muss ein gewerblicher Ebay-Verkäufer für Schaden (an Gegenständen) bezahlen, der durch die ersteigerte Ware beim Käufer verursacht wurde?

Glaube, das kann man nicht so gut verstehen, daher ein Beispiel:

Käufer ersteigert eine USB-Tastatur. Diese hat einen Kurzschluss. Aus diesem Grund wird die gesamte USB-Elektronik IM COMPUTER zerstört.
Hat der Käufer nun die Kosten des IM COMPUTER entstandenen Schadens zu tragen?

Wenn ja, welche Paragraphen etc. sind dafür zuständig?

Danke für die Antworten.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Gewerblich Käufer Schaden


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9596 Beiträge, 1629x hilfreich)

Das wäre wohl eher ein Fall für die Produkthaftung, damit müßte man sich an den Hersteller wenden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
maître
Status:
Schüler
(316 Beiträge, 35x hilfreich)

Der Verweis auf die Produkthaftung des Herstellers ist absolut zutreffend. Allerdings hat diese den großen Haken, dass bei Sachschäden eine Selbstbeteiligung i. H. v. 500,- € existiert (§ 11 ProdHaftG ).

Der Händler haftet auch für Schäden, die an anderen Sachen entstehen, wenn er die Lieferung der mangelhaften Sache zu vertreten hat (Vertretenmüssen wird vermutet).

Dies ergibt sich aus §§ 433 I 2, 434 , 437 Nr. 3 , 440 , 280 I BGB.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen