Zurückerstattung Kaufbetrag, Versandkosten?

9. Januar 2007 Thema abonnieren
 Von 
Fradrik
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Zurückerstattung Kaufbetrag, Versandkosten?

Hallo,
angenommen: eBay-Kauf: 30€ Gebot + 5€ Versandkosten. Wenn ich meinen Kaufvertrag "retourniere" und mit dem Verkäufer die Rückerstattung des Kaufbetrages vereinbare, steht mir dann der Gesamtpreis zu? Also inkl. der Versandkosten die ich bezahlt habe.

MfG Fradrik

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
TiMiLeWu
Status:
Schüler
(284 Beiträge, 35x hilfreich)

Nein ;) Es sei denn, der Verkäufer räumt ein Rückgaberecht ein...

Oder hat der Versand noch gar nicht stattgefunden?

-- Editiert von Timilewu am 09.01.2007 21:53:53

-- Editiert von Timilewu am 09.01.2007 21:55:14

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
ignoranz
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 0x hilfreich)

der versand hat doch nicht stattgefunden
also 30+5
und die ebay provision bekommt der verkäufer von ebay wieder zurück.
höchstens die einstellgebühr, die er von dir vielleicht verlangen könnte

so denke ich zumindest

0x Hilfreiche Antwort


#4
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 211x hilfreich)

Wenn der Versand nicht stattgefunden hat, bekommst du logischerweise auch die Versandkosten zurück, denn der VK hat ja damit nichts bezahlt.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
der-fliegende-robert
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 3x hilfreich)


Die Hinsendekosten müssen erstattet werden:
LG Karlsruhe, 19.12.2005, 10 O 794/05 (nicht rechtskräftig)
LG Hamburg, 02.12.2005, 406 O 127/05
AG Gütersloh, 25.05.2005, 10 C 314/05
OLG Frankfurt, 28.11.2001, 9 U 148/01
Das BGB ist zwingend richtlinienkonform auszulegen. Der Wortlaut von Artikel 6 Abs.2 RiLi 97/7/EG lässt für andere Auslegungen kaum Spielraum (vgl. LG Karlsruhe).

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
guest123-1400
Status:
Student
(2642 Beiträge, 617x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.210 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.329 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen