eBay Auktion vorzeitig beendet - Eigenbedarf

4. September 2014 Thema abonnieren
 Von 
Benjiminimo
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
eBay Auktion vorzeitig beendet - Eigenbedarf

Es geht um folgende Situation.

Ich bin auf der Suche nach einem MacBook und biete daher auf diversen Auktionen mit. Leider werden die Auktionen häufig vorzeitig beendet. Jetzt habe ich einen Fall, dort war ich bis zur Beendigung Höchstbieter. Auf Nachfrage ob der Artikel noch zum Verkauf steht, kam die Antwort "steht nicht mehr zum Verkauf, wegen Eigenbedarf".

Ist das überhaupt rechtens? Ich war/bin der Meinung, ab dem ersten Gebot bzw schon ab einstellen, tritt man die Rechte auf den Artikel ab.

Möchte mir so ein Verhalten nicht länger gefallen lassen und etwas dagegen unternehmen.

-----------------
""

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118551 Beiträge, 39593x hilfreich)

quote:<hr size=1 noshade>Auf Nachfrage ob der Artikel noch zum Verkauf steht, <hr size=1 noshade>

Warum so eine Nachfrage, wenn man doch die Auktion gewonnen hat???





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Benjiminimo
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

Habe ich nur indirekt. War Höchstbieter und die Auktion wurde beendet. Dies war der Grund.



-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
radfahrer999
Status:
Unparteiischer
(9031 Beiträge, 4876x hilfreich)

quote:
von Harry van Sell am 04.09.2014 21:14

Warum so eine Nachfrage, wenn man doch die Auktion gewonnen hat???

"Pawlowscher Reflex" eines Ebayers?


quote:
von Benjiminimo am 04.09.2014 22:45

War Höchstbieter und die Auktion wurde beendet.

Und damit ist ein Kaufvertrag zustande gekommen. Verträge sind einzuhalten - Pacta sunt servanda .
Fordere den VK nachweislich mit Fristsetzung auf, den KV zu erfüllen. Wenn er es nicht tut, dann gehst du zum Anwalt.

-----------------
""Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem." CJS"

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Droid
Status:
Schüler
(394 Beiträge, 276x hilfreich)

viel mehr kann man da wirklich nicht sagen, anschreiben, die Rechtslage erklären (die Hilfeseiten sind hier schon recht eindeutig) und auf Lieferung bestehen. Wenn er die verweigert, eBay anschreiben und die Daten vom Verkäufer verlangen und diesen dann nochmal schriftlich zur Lieferung auffordern. Verweigert er diese dann immer noch, ab zum Anwalt, wobei ich da gleich auf Schadensersatz gehen würde, weil sich solche Streitigkeiten mitunter recht lange hinziehe...

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
NinaONina
Status:
Lehrling
(1504 Beiträge, 1225x hilfreich)

Aber Achtung, eine Ausnahme kann bestehen, wenn der VK den Bindungswillen eindeutig und klar erkennbar ausgeschlossen hat ("Zwischenverkauf vorbehalten" o.ä.). In dem Fall haben Gerichte schon Ansprüche der Höchstbietenden verneint, weil hier die Individualvereinbarung ("darf jederzeit abbrechen") die mittelbar geltenden eBay-AGB ("Höchstbieter bei Ende ist Käufer") übertrumpft, auch wenn erstere im Widerspruch zu letzteren steht.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118551 Beiträge, 39593x hilfreich)

quote:<hr size=1 noshade>Fordere den VK nachweislich mit Fristsetzung auf, den KV zu erfüllen. <hr size=1 noshade>

Fristsetzung nach Datum, mindestens 14 Tage, das ganze mindestens per Einschreiben.





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.773 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen