Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
590.443
Registrierte
Nutzer

ebay gewährleistung oder nicht?

 Von 
shoshin
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
ebay gewährleistung oder nicht?

hi alle beisammen.

ich habe da ein Problem:

ich habe bei Ebay einen Artikel, mit diesem Text versteigert:

Dreambox 7025 NEU Twin-Tuner !!! weißer Display

nach der beschreibung des receivers habe ich noch folgendes dazugeschrieben:

Viel Spaß beim Bieten!!!

Da es sich hier um einen Privatverkauf handelt, kann ich keine Garantie nach dem neuen EU-Gesetz übernehmen! Die Auktion erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, Garantie und Rücknahme. Der Bieter erklärt sich damit einverstanden und erkennt dies mit seinem Gebot an!
---------------------------------------------------------------
nachdem ich die Ware geliefert habe, bekam ich eine Mitteilung, daß der Käufer eine Rechnung haben möchte.

auf meinen Einwand, daß dies mir als Privatperson nicht möglich sei, schrieb der Käufer, " NEU " wäre immer mit Rechnung und wer die Garantie übernehmen würde?

er bot mir eine Rückabwicklung, Kosten natürlich auf meine Kappe, 50€ Wertminderung, oder beantragen des Ebay Käuferschutzes an.

Die Dreambox war ein Geschenk, Rechnung habe ich nie zu sehen bekommen, außerdem lag sie einige Monate eingepackt und unbenutzt bei mir rum.

Kann der Käufer denn wirklich von mir eine Rechnung und eine Gewährleistung von mir verlangen, nur weil ich Neu in der Artkelbeschreibung drin stehen habe?

bedanke mich schonmal im Voraus

mfg

shoshin


Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Artikel Auktion Garantie Käufer


36 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Catlady
Status:
Lehrling
(1477 Beiträge, 196x hilfreich)

Nein kann er nicht.
Neu heisst nicht gleichzeitg das du eine Rechung hast. mSelbt wenn du eine hättest wärst du nicht verpflichtet diese mitzugeben.
Du hast dich eindueitg als Privatperson identifiziert indem du den Zusatz druntergesetzt hat.
Da hat der Käufer Pech gehabt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Lebensenergie67
Status:
Beginner
(53 Beiträge, 3x hilfreich)

Nein, der Käufer hat Pech gehabt. Neu heißt nicht automatisch eine Rechnung dabei. Nur wenn Du geschrieben hast es besteht noch Garantie, dann mußt Du logischer Weise die Rechnung vom Kauf dazugeben. Wenn ein Artikel mit Rechnung verkauft wird, muß dies ausrücklich im Angebot stehen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
shoshin
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

hi,

hört sich ja schonmal gut an, nur was schreib ich dem Herrn?

mein BGB ist auch nicht mehr der Neuste :-)

als ich gestern im net gesucht habe, hat da einiges irgendwie nicht mehr gepasst.

wenn ich es richtig verstanden habe, ist ja diese Online Auktion, keine Versteigerung im
herkömmlichen Sinne und es gelten die normalen Regelungen des Kaufvertrags?

Also müßte ich irgendwie argumentieren, daß die fehlende Rechnung kein Sachmangel darstellt?

Natürlich kann er auch vermuten, daß der Receiver "vom LKW gefallen" ist.

Sollte ich vllt eine Quittung, über den Kaufvertrag anbieten und ihm schriftlich bestätigen, daß das Gerät, frei vonRechten Dritter ist?

hoffe jemand weiß da noch Rat

mfg

shoshin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Lebensenergie67
Status:
Beginner
(53 Beiträge, 3x hilfreich)

Machs nicht so kompliziert, sag ihm das er keinen Anspruch auf eine Rechnung hat, da im Angebot nie davon die Rede war.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest123-1400
Status:
Student
(2652 Beiträge, 620x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 668x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 942x hilfreich)

*Wenn ein VK ein neues Gerät aus Privatbesitz anbietet, müssen dem Käufer nicht nur das Gerät sondern auch der dazugehörige Service übertragen werden.*

Wo steht denn das geschrieben? Wenn im Auktionstext einer Privatperson keine Rechnung angeboten wird, dann hat der K auch keinen Anspruch darauf.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3121 Beiträge, 478x hilfreich)

Bedeutet denn "Neu" automatisch, dass Garanieanspruch noch besteht? Kann ein Artikel nicht 7 Monate alt sein und dennoch als "Neu" im Sinne von unbenutzt angeboten werden?

-----------------
"Es hat alles zwei Seiten. Doch erst wenn man erkennt, dass es drei sind, erfaßt man die Sache. "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 942x hilfreich)

*Bedeutet denn Neu automatisch, dass Garanieanspruch noch besteht?*

Nein

*Kann ein Artikel nicht 7 Monate alt sein und dennoch als Neu im Sinne von unbenutzt angeboten werden?*

Ja

Sollte ich mich mit meinen minimalistischen Antworten irren, würde ich über Quellen dankbar sein.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 668x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 942x hilfreich)

@Powerseller

Diese Meinung ist bereits 4 Jahre alt. Seit dem hat sich an den Gesetzen einiges getan. Außerdem entnimmt er die Definition von NEU der Rechtssprechung von Neuwagen. Insbesondere 2 Punkte finde ich sehr schlecht auf unseren Fall übertragbar. Nämlich:

1.nach neuestem technischen Stand

Wenn eine neue generation von Grafikkarten auf den markt kommt, sind ältere Generation nicht mehr auf dem neusten technischen Stand. Diese dann nicht mehr als NEU verkaufen zu können, ist absurd.

2.mit voller Herstellergarantie

Das würde aber bedeuten, daß bei ebay kein Privater NEU verkaufen kann, denn es würde immer nur eine Restgarantie ab Kaufdatum gegeben werden können und nicht die volle Herstellergarantie. Das würde den komplette ebay-Marktplatz ad absurdum führen.

Für Neuwagen sind diese Kriterien sehr wohl anwendbar, aber nicht in diesem Fall hier. Ein Wagen, der bereits auf eine Privatperson zugelassen war, kann nicht als NEU verkauft werden, auch wennn er nicht einen Kilometer gefahren wurde. Dies gilt für die meisten Produkte aber nicht. Ich kann eine Kaffeemaschine kaufen, sie nie auspacken und nach einem Jahr wieder als NEU verkaufen, obwohl ich nicht die volle Herstellergarantie geben kann und es vielleicht auch schon ein Nachfolgemodel gibt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 942x hilfreich)

Um es nochmals zu verdeutlichen:

Die kriterien, die und der Anwalt da nennt, sind selbstverständlich für einen Händler bindend. natürlich muß dieser die volle hestellergarantie geben, wenn er etwas NEU verkauft. Dies ist aber auf Privatverkäufe nicht übertragbar, da kein Privater in der Lage ist, die volle Herstellergarantie zu geben. Man stelle sich vor, welche Klagewelle wir sonst bei ebay zu erwarten hätten. Man suche bei ebay nach NEU bei den Privatverkäufern. Ich habe allein über 371000 tausend Treffer von denen man zwar einen großen teil "schwarzverkäufer" abziehen muß, bleiben aber immer noch mehrere 100000 echte private. müssen die jetzt alle eine volle Herstellergarantie geben, powerseller, oder wie müssen wir uns das vorstellen?

-- Editiert von normi am 03.04.2006 13:34:40

-- Editiert von normi am 03.04.2006 13:41:07

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
shoshin
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

hallo,

habe versucht, die rechnung zu bekommen, aber die ist nicht mehr auffindbar.

wahrscheinlich weggeschmissen, weils doch schon ein paar monate her ist.

mfg

shoshin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 942x hilfreich)

@shosin

Wie hier schon mehrere User geschrieben haben, hat der K kein Anrecht auf die Rechnung, also mache dir keine Gedanken. Die Ausführungen von Powerseller sind ohne jeglichen Nachweis zu vernachlässigen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 668x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
Anja19
Status:
Beginner
(93 Beiträge, 14x hilfreich)

ich möchte hier mal meine persönliche einschätzung zum preis geben ;) ich bin selber öfter bei ebay unterwegs und wenn ich neuware von privat kaufe, gehe ich nicht davon aus das dort eine rechnung bei liegt, es sei denn es steht im text. wenn ich etwas geschenkt bekomme, habe ich keine rechnung und ich möchte auch garantiert nicht, dass derjenige, der es mir geschenkt hat mitbekommt, dass es mir vielleicht nicht gefallen hat und ich es verkaufe. privat bleibt privat. wenn ich was mit rechnung kaufen will, dann frage ich den VK ob er eine rechnung hat bevor ich mein gebot abgebe!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 942x hilfreich)

@powerseller

*klar Normi du wärst doch der Erste der einen Aufstand machen würde wenn er ein neues Gerät kauft z. Bsp PlasmaTV von Privat und keinen Kaufbelegt vom Saturn mitgeliefert bekommt.*

Kannst du nicht lesen? Ich habe doch deutlich geschrieben, daß die von dir genannten Kriterien für Händler sicher bindend sind. Dementsprechend muß Saturn eine Rechnung mit voller Herstellergarantie ausstellen, wenn sie etwas als NEU verkaufen. Und nun nochmals meine Frage: Müssen die 371000 Privaten, die täglich ihre Ware als NEU bei ebay anbieten, die volle Herstellergarantie anbieten, oder wie haben wir uns alle das hier vorzustellen?
Vielleicht beantwortest du mal diese Frage, bevor du weiter so einen Unfug von dir gibst. dann wirst du schnell selber merken, daß an deiner Argumenation etwas hinkt.

*Und die Definition vom Begriff Neu verändert sich nach 4 oder 10 Jahren auch nicht, oder ist eine Banane nach 4 Jahren plötzlich ne Kokosnuss??*

Juristische Definitionen ändern sich sehr schnell. Erst vor zwei jahren ist höchstrichterlich festgelegt worden, daß ebay-Auktionen eben keine Auktionen im herkömlichen Sinne sind. Aber diese Frage ist hier irrelevant. Die von dim Anwalt zitierten Kriterien für NEU mögen zwar noch gelten, sind aber bei Privatverkäufen nicht anzuwenden.

@Anja

Sehr richtig, aber ich denke unser Powerseller wird es leider nicht kappieren wollen, auch wenn du die 5. bist, die ihm das hier sagt. Er glaubt einfach, daß die Bestimmungen, die für ihn als Händler gelten auf Private zu übertragen sind und fertig. Volle Herstellergarantie bei einem Privatverkauf, so ein Schwachsinn!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 668x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#19
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 942x hilfreich)

@Powerseller

stimmt, die sache mit Saturn habe ich überlesen. Ändert aber nichts an der problematik. Ich stelle die Frage gerne zum dritten mal:

Müssen die 371000 Privaten, die täglich ihre Ware als NEU bei ebay anbieten, die volle Herstellergarantie anbieten, oder wie haben wir uns alle das hier vorzustellen? Vielleicht beantwortest du mal diese Frage, bevor du weiter so einen Unfug von dir gibst. Dann wirst du schnell selber merken, daß an deiner Argumenation etwas hinkt.

Wir sind immer noch alle gespannt, Herr Powerseller, wie lange du dich um diese Antwort drücken möchtest.

Nachtrag: Sei mir nicht böse, aber dein ständiges gespringe zwischen DU und SIE nervt ein wenig, ich bleibe jetzt wie in Foren sonst üblich beim DU.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#20
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3121 Beiträge, 478x hilfreich)

Was ist denn das für eine sinnlose Diskussion? Es ist doch hinreichend bekannt, dass Privatverkäufer Garantie und Gewährleistung ausschließend dürfen, wenn sie es denn in den Angebotstext schreiben. Somit enfällt diese - völlig unabhängig davon was der Hersteller bietet. Wenn Rechnung (und Garantie) gewünscht wird, muß dies auch so vereinbart werden.
Gut - als Powerseller muß man das natürlich nicht wissen, da man nicht privat verkauft.

-----------------
"Es hat alles zwei Seiten. Doch erst wenn man erkennt, dass es drei sind, erfaßt man die Sache. "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#21
 Von 
Anja19
Status:
Beginner
(93 Beiträge, 14x hilfreich)

@powerseller, vielen dank für dein kompliment.. ich möchte nur klarstellen, dass ich weit über 19 bin, die 19 drückt nur aus das ich irgendwann 19xx geboren bin. ob ich mir einen kaufbeleg vom verschenker aushändigen lasse oder nicht, hängt vom verschenker ab und ich werde es definitv nicht bei allen tun, denn es gibt leute die dann beleidigt sind, also warum sollte ich das tun, bin ja schliesslich kein gewerbe betreibender.

@klagdichreich, ich pflichte dir vollkommen bei.

Was nicht in der Artikelbeschreibung drin steht kann ich anschliessend auch nicht verlangen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#22
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 668x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#23
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 942x hilfreich)

@Powerseller

Bist du so ignorant oder tust du nur so? Wie soll ein Privatverkäufer die volle Herstellergarantie geben? Durch das ewige Widerholen wird es nicht besser. Ein halbes dutzend Leute haben dir hier gesagt, daß du völlig daneben liegst. Ich bin ja grundsätzlich dafür, auch in einem solchen Fall seine Meinung argumentativ oder durch Quellen zu belegen. So etaws scheint dir aber ziemlich fremd zu sein. Ich frage nochmals: Wie haben wir uns das vorzustellen, daß die 371000 Privat und NEU Verkäufer bei ebay eine Herstellergarantie zu geben haben?

Merkst du die Einschläge noch?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#24
 Von 
Anja19
Status:
Beginner
(93 Beiträge, 14x hilfreich)

@powerseller. lese dir doch bitte nochmal den ersten post durch. die ware wurde ohne garantie und gewährleistung des käufers angeboten was gesetzlich absolut sauber ist, da es sich hier um eine privatperson handelt. Somit auch selber nach dem Gesetz als Verbraucher gekennzeichnet. Bei Privatpersonen ist es zulässig und auch rechtens das Garantie und Gewährleistung ausgeklammert wird. Ebenfalls war in der Artikelbeschreibung nicht geschrieben das eine Rechnung mit Restgarantie beiliegt. Somit hat der Käufer das erhalten worauf er geboten hat und hat keinerlei Ansprüche auf eine Rechnung.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#25
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3121 Beiträge, 478x hilfreich)

PowSel, Sie leben offenbar nach Ihren eigenen Regeln...

-----------------
"Es hat alles zwei Seiten. Doch erst wenn man erkennt, dass es drei sind, erfaßt man die Sache. "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#26
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 668x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#27
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 942x hilfreich)

@Powerseller

Entschuldige mal, Powerseller, aber ich muß mal diese Frage stellen: hast du Drogen genommen oder welches Problem hast du noch? So etwas sturres ist mir noch nicht untergekommen...

Dein RA Scharnhorst sagt aber auch: Bei NEU ist die volle Herstellergarantie zu geben. so und noch einmal die Frage: Wie sollen die 371000 tausend privaten eine volle Herstellergarantie von 24 Monaten geben? Merkst du es noch immer nicht? Diese Definition von Scharnhorst ist NUR für Händler bindend.
Niemand zwingt mich einen Kaufbeleg auszuhändigen, wenn ich meine nie benutzte Kaffemaschine als NEU verkaufe!!!! Zeige mir bitte das Gesetz oder das Urteil das das Gegenteil behauptet!!!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#28
 Von 
M.J.
Status:
Lehrling
(1258 Beiträge, 182x hilfreich)

Hi Leute.... ich sehe euch gehts gut ;)

Hab mal ein gegenbsp. gefunden:

http://cgi.ebay.de/Maginon-NEU-keine-rechnung_W0QQitemZ7598023314QQcategoryZ107249QQcmdZViewItem


Tja, wie schauts hier aus?

-----------------
"Wer weiss, das er nichts weiss, weiss mehr, als der der nicht weiss, das er nichts weiss!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#29
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 942x hilfreich)

@M.J.

Eben, davon konntest du per Suche NEU und Privat vorgestern 371000 finden. Powerseller glaubt ernsthaft alle auf eine Rechnung und volle Herstellergarantie verklagen zu können. Ich kann mir es schon richtig ausmalen wie der Richter fragt: Nun dann begründen sie mal ihre Ansprüche! Auf welcher Rechtsgrundlage möchte sie eine Rechnung einklagen? Powerseller: ... (das hat er uns bisher nocht nicht verraten, der Schelm ;) )

-- Editiert von normi am 06.04.2006 11:41:40

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#30
 Von 
M.J.
Status:
Lehrling
(1258 Beiträge, 182x hilfreich)

Tja, das Prob an dem Bsp ist aber, dass dieser VK gar keine Ahnung hat, was er da geschrieben hat. Weil er nämlich 2 Jahre Gewähr leisten muss. Denn die hat er nicht ausgeschlossen....

----

Und zur Rechnung: Wenn jemand bei ebay Neuware kaufen muss und dann noch von Privat, wo nix von RG beisteht, dann hat er selber schuld. Geiz is halt geil....aber gut.
M.M.n. hätte der K vorher anfragen können. Glauben ist nicht wissen. Und vorraussetzen kann man halt bei Ebay nix!

Privatverkäufer sind m.E. nicht verpflichtet die RG beizulegen. Der einzige und wahre Grund, warum man in einer Aukt. reinschreibt,-RG wird beigelegt- ist der, dass dadurch mehr geboten wird und kein anderer. Weil die *schlauen* Bieter sich dass dann nochmal überlegen...

-----------------
"Wer weiss, das er nichts weiss, weiss mehr, als der der nicht weiss, das er nichts weiss!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 217.350 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.147 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
12